Jobs und Stellenangebote als Pflegefachkraft in Köln

Du möchtest mehr über den Beruf als Pflegefachkraft erfahren? Dann lies unbedingt weiter, denn es erwarten Dich spannende Einblicke und exklusive Marktdaten zur Arbeitsmarktregion Köln, die Deine Verdienstmöglichkeiten offenlegen und Dir zeigen, wie hoch Deine Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung sind. Vorher wirf aber einen Blick auf unsere Auflistung aller vorhandenen Stellenangebote zu Deiner Suchanfrage in unserer Datenbank. Vielleicht ist ja Dein Traumjob darunter?

3 Job(s) für deine Suchanfrage: Stellenangebot als Pflegefachkraft in Köln

Keine neuen Jobs mehr verpassen?
Jetzt einen Suchagenten für Deine Suche als Pflegefachkraft in Köln einrichten und über neue Jobs als erstes informiert werden!
Loading

Weitere passende Jobs in der Arbeitsmarktregion Köln

In welchen Arbeitszeitmodellen sind Jobs als Pflegefachkraft in Köln verfügbar?

Egal, ob Teilzeit, Vollzeit, Minijob oder andere Modelle: Der von Dir gesuchte Beruf als Pflegefachkraft in Köln ist aktuell in unserer Jobdatenbank in folgenden Arbeitszeitmodellen verfügbar:

Wähle das Modell aus, das am besten mit Deiner Lebensplanung und Deinen Karrierewünschen übereinstimmt.

Mit welchem Gehalt kann ich als Pflegefachkraft in Köln rechnen?

Als durchschnittliches Gehalt in dem von Dir gesuchten Beruf werden in Nordrhein-Westfalen 3.895 Euro brutto pro Monat angegeben. Dabei erhalten die untersten 10 % monatlich 2.617 Euro und weniger . Die Spitzengruppe, die obersten 10 %, verdienen hingegen 5.058 Euro pro Monat oder mehr.

Gehaltsspanne Bruttoentgelt | Für Berufe Gesundheits-, Krankenpflege (o.S) | Bundesland Nordrhein-Westfalen

In ganz Deutschland liegt das Durchschnittsgehalt für Pflegefachkraft und verwandte Berufe bei 3.810 Euro, also unter dem Gehalt in Nordrhein-Westfalen.

Diesen Angaben liegen übrigens insgesamt 379.794 Sozialversicherungsmeldungen zugrunde. Sie dienen Deiner groben Orientierung. Das Gehalt hängt natürlich zu einem Großteil von Deinen Qualifikationen und Deinen Erfahrungen ab.

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten benötige ich für den Beruf als Pflegefachkraft?

In dem Beruf als Pflegefachkraft in Köln sind bestimmte Kenntnisse und Fähigkeiten gefordert – nur wenn Du diese erfüllst, hast Du eine Chance, bei der Bewerber:innenauswahl Berücksichtigung zu finden. Im Folgenden listen wir eine Auswahl an Skills auf, die Du für die Ausübung Deines Wunschberufs benötigst:

Selbstverständlich ist diese Liste nur ein kleiner, unvollständiger Auszug. Welche Fähigkeiten und Kenntnisse genau gewünschst werden, solltest Du der Jobausschreibung des Unternehmens entnehmen.

Welche Aufgaben hat ein Pflegefachkraft in Köln?

Wir verbringen den Großteil unserer Lebenszeit auf Arbeit. Daher ist es wichtig, dass Dein Wunschjob nicht nur Deine Existenz sichert, sondern auch Spaß macht. Als Pflegefachkraft in Köln gehören unter anderem nachfolgende Aufgaben zu Deinem Tätigkeitsspektrum:

  • sich für ein positives Bild der Pflege einsetzen
  • Fachkrankenpflege planen
  • Pflege koordinieren
  • Probleme im Gesundheitswesen lösen
  • E-Health-Anwendungen und mobile Gesundheitstechnologien einsetzen
  • Nutzer/Nutzerinnen des Gesundheitssystems weiterleiten

Die Aufgabenliste erhebt selbstverständlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Du erhältst aber eine Vorahnung davon, was Dich bei der Arbeit erwartet. Je nach Unternehmen und Berufserfahrung zählen weitere Tätigkeiten zu Deinem Job.

Wie ist die Lage auf dem regionalen Arbeitsmarkt in Köln für den Beruf Pflegefachkraft?

Köln zählt zur Arbeitsmarktregion Köln, welche wiederum im Bundesland Nordrhein-Westfalen verortet ist. Der Arbeitsmarkt ist von Region zu Region sehr unterschiedlich, was sich anhand der Beschäftigungsquote und/oder der Zahl an offenen Stellen im Verhältnis zu den Arbeitslosen messen lässt. Wirtschaftsstarke Regionen haben generell einen Mangel an Arbeitskräften, während wirtschaftsschwache Regionen wenige offene Stellen im Verhältnis zu der Zahl an Arbeitslosen besitzen.

Auf der Bundeslandebene hat Nordrhein-Westfalen im Januar ca. 87.626 beschäftigte und 3.794 als arbeitslos gemeldete Personen in der Berufsuntergruppe “Berufe Gesundheits-, Krankenpflege (o.S)”. Daraus lässt sich die “berufsspezifische” Beschäftigungsquote von ca. 95,85% errechnen.

In der Arbeitsmarktregion Köln wird der Arbeitsmarkt als Arbeitnehmermarkt bezeichnet. Das bedeutet, dass es einen starken Fachkräftemangel gibt und Firmen es sehr schwer haben, den passenden Kandidaten für die von Dir gesuchte Stelle zu finden. In Köln liegt der Faktor von Stellenangeboten zu Arbeitslosen bei 1,58. Somit bestehen gute Chancen für Deine Jobsuche. Übrigens ist das regionale Fachkräfteangebot höher als das Angebot in dem ganzen Bundesland Nordrhein-Westfalen, das gerade bei 1,26 Arbeitslosen pro offene Stelle liegt.

Arbeitsmarkt Situation - Arbeitslose pro offene Stelle: Aug 2023 - Jan 2024 | Für Berufe Gesundheits-, Krankenpflege (o.S) | Region Köln

Wie sich ein Arbeitsmarkt in der Zukunft entwickelt, ist schwer vorherzusagen, da viele Faktoren Einfluss nehmen. In der Region von Köln hat sich das Verhältnis von offenen Stellen und gemeldeten Arbeitslosen in den vergangenen sechs Monaten um 27,42% verändert. Das bedeutet, dass sich die Situation für Deine Jobsuche in letzter Zeit insgesamt deutlich verschlechtert hat. Vor 6 Monaten standen die Chancen noch deutlich besser für eine Anstellung.

Wie genau sich die Situation in den letzten 6 Monaten auf dem Arbeitsmarkt Köln entwickelt haben, kannst Du aus folgender Grafik anhand von absoluten Zahlen der offenen Stellen und gemeldeten Arbeitslosen ablesen.

Offene Stellen und Arbeitslose: Aug 2023 - Jan 2024 | Für Berufe Gesundheits-, Krankenpflege (o.S) | Region Köln

Wie kann ich als Pflegefachkraft in Köln aufsteigen und mich weiterbilden?

Du möchtest als Pflegefachkraft in Köln Dich auch weiterentwickeln? Dein Job soll Dir Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten? Generell ist ein Aufstieg möglich, wenn Du Dich auf ein Spezialthema fokussierst oder mehr Verantwortung übernimmst. Folgende Chancen bieten sich Dir in Deinem Beruf:

  • Fachaltenpfleger/in - klinische Geriatrie/Rehabilitation
  • Fachkrankenpfleger/in - Palliativ- und Hospizpflege
  • Fachkrankenpfleger/in - Intensivpflege/Anästhesie
  • Qualitätsbeauftragte/r - Gesundheits-/Sozialwesen
  • Fachkinderkrankenpfleger/in - Rehabilitation/Langzeitpflege

Pflegefachkraft in Köln: Ist auch ein Quereinstieg machbar?

Firmen suchen wegen des hohen Bedarfs an Fachkräften als Pflegefachkraft zunehmend auch Bewerber:innen, die den Beruf nicht von der Pike auf gelernt haben und einen Quereinstieg wagen.

Auf Gute-Jobs haben wir viele Stellenangebote online, die speziell an Quereinsteiger:innen gerichtet sind. Generell hast Du es als Quereinsteiger:in in den Branchen leicht, die händeringend nach Fachpersonal suchen.

Für den von Dir gesuchten Job als Pflegefachkraft in Köln gibt es aktuell leider keine offenen Stellenangebote für den Quereinstieg in unserer Jobbörse.

Wie sieht die perfekte Bewerbung als Pflegefachkraft in Köln aus?

Auf Gute-Jobs.de haben wir derzeit für den Job als Pflegefachkraft in Köln {jobs_count_on_this_page} offene Stellenangebote verzeichnet. Dabei musst Du in der Arbeitsmarktregion Köln mit 199 Tagen Vakanzzeit rechnen. Das umfasst den Zeitraum von der Schaltung der Stellenanzeige durch den Arbeitgeber bis zur Einstellung neuer Mitarbeitenden.

Da du aber auf der Seite der Arbeitnehmer:innen bist, kannst du mit einer deutlich schnelleren Einstellung rechnen.

Bevor Deine neue berufliche Karriere startet, lege Deine Anstrengungen in eine überzeugende Bewerbung. Und so kommst Du an Deinen Wunschjob:

1. Schritt: Klicke auf die Stelle, die Dir am meisten zusagt. Wir leiten Dich dann ohne Umwege auf die Karriereseite des von Dir ausgesuchten Unternehmens weiter.

2. Schritt: Auf dem Karriereportal lädst Du Deine Bewerbung hoch. Zu Deinen vollständigen Unterlagen zählen das Bewerbungsschreiben, der Lebenslauf, das letzte Zeugnis und gegebenenfalls Arbeitsnachweise. Achte darauf, welche Unterlagen der Arbeitgeber verlangt.

3. Schritt: Du konntest Dein Wunschunternehmen mit Deinem bisherigen Werdegang beeindrucken und wurdest zu einem Jobinterview eingeladen? Jetzt musst Du nur noch die Personalabteilung beeindrucken.

4. Schritt: Das Bewerbungsgespräch konntest Du souverän meistern? Auch einen eventuellen Probearbeitstag? Viel Erfolg für Deine Karriere als Pflegefachkraft in Köln!

In welchen anderen Orten der Region Köln gibt es Jobangebote als Pflegefachkraft?

Nicht nur in Köln auch in anderen Orten der Region findest Du bei uns geeignete Jobangebote. Beispielsweise als: Pflegefachkraft in Wipperfürth (Hansestadt), Pflegefachkraft in Wesseling, Pflegefachkraft in Bergisch Gladbach, Pflegefachkraft in Bonn und Pflegefachkraft in Waldbröl.

Welche anderen Berufsbezeichnungen werden für Pflegefachkraft genutzt?

Kein passendes Ergebnis für Deine Suche als Pflegefachkraft in Köln? Zu wenige Jobtreffer? Vielleicht solltest Du es mal mit einem Synonym oder einer verwandten Berufsbezeichnung probieren. Denn oft schreiben Firmen den von Dir gesuchten Beruf unter einem anderen Namen aus.
Hier eine Liste alternativer Berufsbezeichnungen zu Deiner Suche nach Pflegefachkraft:

Facharbeiter/in - Krankenpflege, Pflegefachmann/-frau, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in und Säuglingskrankenschwester/-pfleger

Das Team hinter Gute-Jobs drückt Dir alle Daumen für Deine Suche!