Stellenangebote in Bielefeld

Deine Suche in Bielefeld fällt unter die Arbeitsmarktregion Bielefeld/Paderborn ebenso wie unter das Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Gehalt: Was verdienen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Bielefeld?

Für Nordrhein-Westfalen sind uns die Gehälter von insgesamt 4.541.262 Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen bekannt, welche sich der Sozialversicherungsmeldung (bei der Bundesagentur für Arbeit) entnehmen lassen. Das Gehalt in dieser Region unterscheidet sich natürlich sehr je nach Beruf. Insgesamt verdient man in Nordrhein-Westfalen im Durchschnitt 3.477 Euro pro Monat vor Steuern (brutto). Die unteren 10 Prozent aller Beschäftigten dagegen verdienen durchschnittlich 1.938 Euro pro Monat oder weniger und die oberen 10 Prozent 6.442 Euro pro Monat und mehr.

Gehaltsspanne Bruttoentgelt | Für alle Berufe | Bundesland Nordrhein-Westfalen

Zwar ist diese Gehaltsinformation ohne einen Beruf relativ nichtssagend, interessant ist aber zu erfahren, wie Nordrhein-Westfalen im deutschen Vergleich abschneidet, also ob man dort mehr oder weniger als in anderen Bundesländern verdient.

In Deutschland liegt das durchschnittliche Brutto-Monatsgehalt bei 3.401 Euro und somit unter dem Gehaltsniveau von Nordrhein-Westfalen. Gründe für solche Unterschiede können aus der wirtschaftlichen Entwicklung ebenso wie aus der günstigeren Verteilung der Fachkräfte und der Nachfrage nach Fachkräften aus der Sicht der Bewerber resultieren. Bei deiner Jobsuche in Bielefeld kannst du also von einem überdurchschnittlichen Gehalt für deine Qualifizierung ausgehen.

Wenn du auf Gute-Jobs auch nach einem Beruf suchst, dann können wir dir noch genauere Infos zu deiner Berufsgruppe und deren Gehalt geben.

489 Job(s) für deine Suchanfrage: Stellenangebot in Bielefeld

Weitere passende Jobs in der Arbeitsmarktregion Bielefeld/Paderborn

Wie hat sich der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen zuletzt entwickelt?

Für eine grobe Einschätzung zu deinen Einstellungschancen macht es Sinn, sich vor Augen zu führen, wie die allgemeine Arbeitsmarktsituation 2021 in der Arbeitsmarktregion Bielefeld/Paderborn ausschaut. Hierbei stehen 21.826 offene Stellen, 66.977 Arbeitssuchende gegenüber. Daraus ergibt sich ein Faktor von 3,07. Zum Vergleich: im Bundesland Nordrhein-Westfalen liegt der Faktor mit 140.493 offenen Stellen und 725.623 Arbeitssuchenden bei 5,16.

Im Vergleich zum Bundesland wird in Bielefeld/Paderborn ein größerer Bedarf nach Fachkräften verzeichnet. Genauer gesagt ist das Angebot an Fachkräften in Nordrhein-Westfalen um 40,50% besser.

Im Folgenden schauen wir uns den Trend der vergangenen sechs Monate auf Bundeslandebene an.

Arbeitsmarkt Situation - Arbeitslose pro offene Stelle: Jan 2021 - Juni 2021 | Für alle Berufe | Bundesland Nordrhein-Westfalen

In Anbetracht der letzten sechs Monate gibt es gute Nachrichten für dich! Das Verhältnis von Arbeitslosen zu offenen Stellen hat sich in Nordrhein-Westfalen um -21.58% verringert. Das heißt für dich, dass sich weniger Mitbewerber auf dem Arbeitsmarkt befinden.

Klar zu erkennen ist, dass 20.3 % mehr Stellen, bei -5.58% weniger Arbeitslosen, zu verbuchen sind. Das ist aus deiner Perspektive als Jobsuchender sehr erfreulich. Das Angebot ist größer und die Konkurrenz geringer.

Offene Stellen und Arbeitslose: Jan 2021 - Juni 2021 | Für alle Berufe | Bundesland Nordrhein-Westfalen

Nicht nur das Verhältnis von Arbeitslosen zu offenen Stellen ist relevant, sondern auch die Vakanzzeit. Der Begriff „Vakanzzeit“ beschreibt die durchschnittliche Dauer, wie lange ein Unternehmen, beginnend bei der Jobausschreibung, braucht, um diejenige Stelle zu besetzen. Je größer die Vakanzzeit ist, desto besser ist das für dich. Schließlich bedeutet eine hohe Vakanzzeit, dass es Unternehmen schwer fällt ihre offenen Positionen zu besetzen, womit passende Bewerbungen dringend notwendig werden.

Im Bundesland Nordrhein-Westfalen liegt sie aktuell bei 160 Tagen im Mittel. Dabei hat sich die Vakanzzeit im vergangenen halben Jahr um -9,60% verringert. Scheinbar hat sich der Recruitingprozesss bei den Arbeitgebern verkürzt.

Vakanzzeit: Jan 2021 - Juni 2021 | Für alle Berufe | Bundesland Nordrhein-Westfalen

Wie ist die Lage in der Arbeitsmarktregion Bielefeld/Paderborn?

Speziell für deine gesuchte Arbeitsmarktregion können wir die gleiche Analyse durchführen. Der Faktor für Bielefeld/Paderborn in Bezug auf das Verhältnis von Arbeitssuchenden je offener Stelle liegt bei 3,07. Das folgende Diagramm veranschaulicht die Entwicklung innerhalb der letzten sechs Monate:

Arbeitsmarkt Situation - Arbeitslose pro offene Stelle: Jan 2021 - Juni 2021 | Für alle Berufe | Region Bielefeld/Paderborn

Klar zu erkennen ist, dass sich das Angebot an Fachkräften verringert hat – um -22,67%.

Offene Stellen und Arbeitslose: Jan 2021 - Juni 2021 | Für alle Berufe | Region Bielefeld/Paderborn

In der vorliegenden Grafik wird erneut das Verhältnis zwischen Arbeitslosen und offenen Stellen visualisiert. Damit versuchen wir dir ein besseres Gefühl für die Arbeitsmarktdynamik speziell in Bielefeld und der dazugehörigen Region.

Für dich scheint eine erfreuliche Entwicklung in den letzten sechs Monaten stattgefunden zu haben! Es wurden 20.35% mehr Stellen ausgeschrieben, während gleichzeitig -6.95% weniger Fachkräfte auf dem Markt zu finden sind. Dies ist eine Chance, die du nutzen solltest!

Was fehlt jetzt noch? Richtig, die Vakanzzeit! Wir erinnern uns: sie gibt die durchschnittliche Dauer für eine Stellenbesetzung an. In der Region Bielefeld/Paderborn liegt sie aktuell bei 183 Tagen. Scheinbar hat sich die Vakanzzeit im letzten halben Jahr um -4,19% verringert. Gut für Arbeitgeber, aber eher schlecht für Jobsuchende.

Vakanzzeit: Jan 2021 - Juni 2021 | Für alle Berufe | Region Bielefeld/Paderborn

Welche Jobs gibt es in Bielefeld?

Folgende Berufe sind in Bielefeld besonders beliebt:

.

Weiterhin wünschen wir dir viel Erfolg bei Deiner Suche auf Gute-Jobs.de!