13 März 2024

Softwarearchitekt:in Open Source (m/w/d) - im Auftrag von Catena-X

BASF Services Europe GmbH Berlin Vollzeit IT

Das Unternehmen BASF Services Europe GmbH bietet aktuell diesen Job in Berlin an. Wenn Du gerade auf der Suche in dem Bereich IT bist,
solltest Du Dir die Details auf der Seite des Unternehmens anschauen. Dort findest Du ausführliche Informationen zu der Stelle und zu dem Unternehmen.

WILLKOMMEN IM TEAM

Catena-X ist das erste kollaborative, offene Datenökosystem für die Automobilindustrie der Zukunft. Es vernetzt globale Akteure zu durchgängigen Wertschöpfungsketten - so einfach, sicher und unabhängig wie nie zuvor. Das gemeinsame Ziel ist ein standardisierter, globaler Datenaustausch auf Basis europäischer Werte. Bitte beachte, dass BASF im Namen und im Auftrag von Catena-X handelt. Deine Daten bzw. die Daten der Bewerbung werden an Catena-X zum Zweck der Verarbeitung weitergegeben.

AUFGABEN

Als Architekt:in des Catena-X e.V. bist du gemeinsam mit dem Fachausschuss für Architecture Management maßgeblich für den Aufbau und die kontinuierliche Weiterentwicklung des Architekturmanagements inklusive der Architekturvision und -strategie verantwortlich.

  • Dabei übernimmst du die Definition einer umfassenden Technologievision und -strategie zur Unterstützung aktueller und zukünftiger Anwendungsfälle.
  • Du steuerst die Weiterentwicklung und Verfeinerung der Rahmenbedingungen zur Unterstützung sowohl geschäftlicher/betrieblicher als auch technischer Konzepte.
  • Weiterhin entwickelst und dokumentierst du die Ziel-IT-Architektur in Form von verabschiedeten Blaupausen.
  • Du definierst Bewertungskriterien und -verfahren für eine objektive und nachvollziehbare Architektur- und Projektentscheidung.
  • Außerdem übernimmst du die Definition eines Architekturprozesses mit Schnittstellen, Rollen und Verantwortlichkeiten insb. mit dem Open-Source-Projekt Eclipse Tractus-X.
  • Nicht zuletzt koordinierst du die Catena-X Beiträge zur Architektur in einem weiteren großen Manufacturing-X Datenraum.

QUALIFIKATIONEN

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium, vorzugsweise in den Bereichen Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft, Informatik, Ingenieurwesen oder einem vergleichbaren Studiengang sowie mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Softwarearchitektur & Softwareentwicklung, vorzugsweise im Bereich Java und Frameworks oder im Open Source Bereich
  • tiefgreifende Kenntnis von gängigen Data Space Konzepten (z.B. Trust, Data Sovereignty) und Architekturen (z.B. Gaia-X, IDSA) sowie von der Gestaltung, Entwicklung und Implementierung von Microservices-Architekturen, von gängigen Entwurfsmustern (Design Patterns) und deren Anwendungsgebieten und Verständnis für verschiedene Architekturmodelle wie Serverless Architekturen und Event-Driven Design sowie für Cloud-Anbieter (z.B. AWS, Azure oder Google Cloud)
  • ausgeprägtes analytisches Denken, Erfahrung mit agilen Kollaborationsmöglichkeiten und Arbeitsweisen in Open-Source Projekten wie Kanban und Scrum und idealerweise Erfahrung mit Open-Source Entwicklungsprozessen (insb. Eclipse Foundation)
  • Fähigkeit, auch in interdisziplinären Teams effektiv zusammenzuarbeiten, Offenheit für neue Technologien und Methoden und Fähigkeit, diese in bestehende Systeme zu integrieren
  • klare und effektive Kommunikation auf Deutsch und Englisch, sowohl mit technischen als auch nicht-technischen Stakeholdern

BENEFITS

  • Mobiles Arbeiten, damit du deinen Arbeitsalltag und Privatleben flexibler gestalten und besser vereinen kannst.
  • Ein breiter Gestaltungsspielraum mit Raum für eigene Ideen und den Blick über den Tellerrand sowie kontinuierliches Feedback auf Augenhöhe als Basis unserer offenen Unternehmenskultur.
  • Internationale Einsätze, in denen du Kontakte knüpfen und neue Kulturen erleben kannst.
  • Diverse Vernetzungsmöglichkeiten in einem breiten und starken Netzwerk von (Industrie-) Partnern.

ÜBER UNS

Du hast Fragen zum Ablauf oder zu der Stelle? Wende dich an: Svenja Sollmann, svenja.sollmann@basf.com, Tel.:+49 30 2005-59355

Neue Geschäftschancen und Profitabilität - vom Mittelstand bis zum Konzern: Catena-X verbessert die Wettbewerbsfähigkeit aller beteiligter Unternehmen. Ermöglicht und umgesetzt werden Anwendungsfälle für digitale, durchgängige Lieferketten mit sicherem, souveränem und standardisiertem Datenaustausch. Die Mitarbeit an Catena-X wird belohnt: mit überdurchschnittlicher Resilienz, Innovationskraft und Ertragschancen. Und Catena-X ist offen! Weitere Branchen und Ökosysteme können jederzeit eingebunden werden.

Bei BASF stimmt die Chemie.

Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Dich. Werde Teil unserer Erfolgsformel und entwickle mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Religion oder Weltanschauung einsetzt.