27 Feb. 2024

Sicherheitsingenieur (m/w/d)

E.DIS Netz GmbH Fürstenwalde (Spree) Vollzeit Technik

Das Unternehmen E.DIS Netz GmbH bietet aktuell diesen Job in Fürstenwalde - Spree an. Wenn Du gerade auf der Suche in dem Bereich Technik bist,
solltest Du Dir die Details auf der Seite des Unternehmens anschauen. Dort findest Du ausführliche Informationen zu der Stelle und zu dem Unternehmen.

Stellenbeschreibung

Eine Aufgabe, die herausfordert

  • Als Arbeitsschutzbeauftragter bist du verantwortlich für die Beratung der Führungskräfte in allen Belangen des Arbeitsschutzes. Das umfasst die Planung, Ausführung und Instandhaltung von Betriebsanlagen und sozialen Einrichtungen, die Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln, die Auswahl und Erprobung von Körperschutzmitteln sowie die Beurteilung der Arbeitsbedingungen.
  • Du übernimmst die sicherheitstechnische Überprüfung von Betriebsanlagen und Arbeitsmitteln vor ihrer Inbetriebnahme und führst regelmäßige Begehungen der Arbeitsstätten durch, um Mängel zu melden und Maßnahmen zur Beseitigung vorzuschlagen.
  • Es liegt in deiner Verantwortung, die korrekte Nutzung von Körperschutzmitteln zu überwachen und auf deren Einhaltung hinzuwirken. Zudem bist du zuständig für die Untersuchung von Arbeitsunfällen, die Dokumentation, Auswertung und das Erarbeiten von Vorschlägen zur Unfallverhütung.
  • Du wirkst bei der Untersuchung von Fehlhandlungen und Brandschutzmaßnahmen mit und passt die Arbeitsschutzorganisation an gesetzliche Anforderungen an. Weiterhin organisierst du Vorsorgeuntersuchungen der Mitarbeiter und arbeitest eng mit Behörden und Berufsgenossenschaften zusammen.

Ein Background, der überzeugt

  • Du verfügst über Erfahrung in der Durchführung von Schulungen und Präsentationen zu Arbeitssicherheitsthemen sowie über einen Führerschein der Klasse B.
  • Fachkenntnisse im Brandschutz und im Betrieb von Strom- und Gasnetzen sind von Vorteil.
  • Persönlich zeichnest du dich durch unternehmerisches Denken, Ergebnisorientierung und Kommunikationsfähigkeit aus.
  • Eine abgeschlossene Fachhochschulausbildung sowie eine Zusatzausbildung als "Sicherheitsfachkraft" werden vorausgesetzt.

Ein Umfeld, das begeistert

  • Eine nachweislich hohe Mitarbeiterzufriedenheit : Zertifizierter Top Arbeitgeber 2022, 2023 und 2024 (Kununu Score 4,3/5 Sterne & 97% Mitarbeiterweiterempfehlung).
  • Eine Aufgabe voller Spannung , bei der wir gemeinsam an intelligenten Energienetzen und innovativen Energielösungen arbeiten.
  • Einen flexiblen Anschluss für eine ausgewogene Work-Life-Balance, z. B. durch flexible Arbeitszeiten und Home Office.
  • Ein elektrisierendes Angebot an Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten wie z. B. Seminare, Workshops und Talentprogramme.
  • Eine sichere Versorgung mit einer attraktiven Vergütung sowie vielen Zusatzleistungen, u. a. Gesundheitsangebote und betriebliche Altersvorsorge.
  • Ein starkes Netzwerk , denn als Teil des E.ON Konzerns fördern wir die Zusammenarbeit über Unternehmensgrenzen hinweg und bieten vielfältige Perspektivwechsel. Werden Sie Teil unseres Netzwerks!

Die Integration von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher deren Bewerbung.