21 März 2024

Fachprojektleiterin Genehmigungssteuerung / Schwerpunkt Umweltplanung (w/m/d)

50Hertz Transmission GmbH Berlin Vollzeit Sonstige

Das Unternehmen 50Hertz Transmission GmbH bietet aktuell diesen Job in Berlin an. Wenn Du gerade auf der Suche in dem Bereich Sonstige bist,
solltest Du Dir die Details auf der Seite des Unternehmens anschauen. Dort findest Du ausführliche Informationen zu der Stelle und zu dem Unternehmen.

Unbefristet
Stellen-ID: 5748

Verantworten Sie die Steuerung der Umweltplanung von Genehmigungsverfahren für den Neubau von Erdkabelprojekten und bringen Sie so aktiv die Energiewende voran.


Als Fachprojektleiterin (w/m/d) mit dem Schwerpunkt Umweltplanung verantworten und steuern Sie die notwendigen genehmigungs- und umweltfachlichen Antragsunterlagen (u.a. für Verfahren nach NABEG) und begleiten das Projekt mit Ihrer Expertise durch das Genehmigungsverfahren bis hin zur baulichen Fertigstellung.


Dazu gehört die fachbezogene Steuerung von externen Gutachtern und Planungsbüros für den naturschutzfachlichen Teil des Genehmigungsverfahrens sowie die Abstimmung mit den örtlichen Behörden und Stakeholdern. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Beauftragung, Prüfung und Begleitung von umweltfachlichen Gutachten (u.a. Landschaftspflegerischen Begleitplänen, FFH-Verträglichkeitsprüfungen, UVP-Berichten, Artenschutzrechtlichen Fachbeiträgen) sowie von anderen Antragsunterlagen (wie z.B. Bodenschutz). Das Erstellen von Ausschreibungsunterlagen und die Verhandlung mit Bietern gehört ebenso zu Ihren Aufgaben, wie die fachliche Steuerung von Kompensationsmaßnahmen.


Sie leiten die Prozesse im Rahmen der Genehmigungsverfahren für alle umweltfachlichen Belange unter geschickter Einbindung aller Mitwirkenden aus anderen Unternehmensbereichen und insbesondere der zuständigen Behörden. Hier kommt es gleichermaßen auf Ihre überzeugende und verbindliche Kommunikation sowie Ihre Souveränität und Führungsstärke in der Prozesslenkung an. Das heißt, Sie führen Ihr Projektteam und die Dienstleister, haben alle relevanten Termine, Fakten, Kosten und Risiken stets vorausschauend im Blick und lassen sich durch kritische Nachfragen zum jeweiligen Projekt, auch im Austausch mit der interessierten Öffentlichkeit, nicht aus der Ruhe bringen.


Ihre Verantwortung endet nicht mit Baubeginn. Nach Baubeginn unterstützen Sie die Projekte bis zur Fertigstellung und überwachen die Einhaltung der genehmigungsrechtlichen Anforderungen an die Bauausführung. Gleichzeitig sorgen Sie für eine tragfähige Dokumentation des Verfahrens sowie effektives Wissensmanagement.


Bei 50Hertz können Sie Ihr übergreifendes Verständnis zu Genehmigungsverfahren in einem anspruchsvollen Umfeld, gemeinsam mit Kolleg*innen intern und unseren Partner*innen extern, kontinuierlich weiterentwickeln und wirken aktiv am Projekterfolg mit.


Ihr Kompetenzprofil:

  • Abgeschlossenes Studium (Master, Diplom) einer geeigneten Fachrichtung, z. B. Rechtswissenschaften, Umwelt-, Landschafts-, Stadt- & Raumplanung, Ingenieurwesen oder Geoökologie – mit einschlägiger Erfahrung auch Quereinstieg möglich,
  • Berufserfahrung in der Planung und Durchführung von planfeststellungsbedürftigen Infrastrukturprojekten oder in der fachgutachterlichen Arbeit als Umweltplaner*in,
  • Projektmanagementerfahrung,
  • Sprachen: verhandlungssicheres Deutsch (mindestens C1) und gutes Englisch (mindestens B2),
  • projektbezogene Reisebereitschaft im Netzgebiet.

Idealerweise bringen Sie zusätzlich mit:

  • Sicherheit im Umgang mit MS-Office, Erfahrungen mit einem grafischen Informationssystem (GIS oder CAD) sowie SAP-Kenntnisse,
  • Affinität zu technischen, insbesondere elektrotechnischen Sachverhalten.

Flexikompass - so flexibel ist diese Stelle

  • Arbeitszeit: 37 Wochenstunden (Vollzeit),
  • Flexible Arbeitszeiten mit Langzeitkonto zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance,
  • Die Zahl der Gleittage ist nicht begrenzt,
  • Keine Kernarbeitszeit,
  • Mobiles Arbeiten (auch von zuhause) möglich.