9 Feb. 2024

Chefarzt Dermatologie/Allergologie w|m|d

SRH Holding Gera Vollzeit Gesundheitswesen

Das Unternehmen SRH Holding bietet aktuell diesen Job in Gera an. Wenn Du gerade auf der Suche in dem Bereich Gesundheitswesen bist,
solltest Du Dir die Details auf der Seite des Unternehmens anschauen. Dort findest Du ausführliche Informationen zu der Stelle und zu dem Unternehmen.

Das SRH Wald-Klinikum Gera ist ein modernes, wirtschaftlich und inhaltlich starkes Krankenhaus der Maximalversorgung mit 1000 Betten und hervorragender Entwicklungsperspektive. Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. Unsere 26 Fachabteilungen, Institute und 23 zertifizierte Zentren bilden das gesamte medizinische Leistungsspektrum nahezu vollständig ab. Ein Netzwerk Medizinischer Versorgungszentren, ein Hospiz und ein Rehazentrum ergänzen das Angebot.
Wir gehören zur SRH - einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 17.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser.

Aufgabe:

  • Sie leiten unsere Klinik für Hautkrankheiten und Allergologie im praktischen Alltag fachlich, organisatorisch und wissenschaftlich
  • Sie stellen die medizinischen Leistungserbringung in der Klinik für Dermatologie und Allergologie sicher
  • Durch Ihre leistungs- und führungsstarke Persönlichkeit haben Sie Freude daran, die Klinik medizinisch, organisatorisch und wirtschaftlich erfolgreich weiterzuentwickeln. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit und die fachärztliche Dienstleistung innerhalb der Klinik, des zertifizierten Onkologischen Zentrums ist eine prioritäre Aufgabe
  • Sie gewährleisten die Aus- und Weiterbildung der Ärzte der Klinik nach der gültigen Weiterbildungsordnung des Landes Thüringen. Sie möchten den Leistungsumfang der Abteilung weiter ausbauen und neue Verfahren implementieren - stationär sowie ambulant

Profil:

  • Sie sind ein Facharzt m/w/d für Dermatologie/Allergologie
  • Sie besitzen idealerweise weitere zusätzliche Spezialisierungen
  • Sie besitzen ein ausgewiesenes breites Erfahrungs- und Leistungsspektrum in der Dermatologie
  • Sie verfügen über klinisch-wissenschaftliche Kompetenz
  • Interdisziplinäres Denken und Handeln kennzeichnen Ihre Arbeit
  • Sie bringen hervorragende kommunikative Fähigkeiten, ein hohes Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Durchsetzungsvermögen sowie organisatorisches Geschick für diese Aufgabe mit und verstehen es, Ihr Team zu motivieren
  • Eine integrative und wertschätzende Mitarbeiterführung ist für Sie selbstverständlich und Sie besitzen ein hohes Maß an Kollegialität, Sensibilität und Vorbildfunktion

Wir bieten:

  • Vorteile eines gemeinnützigen Arbeitgebers durch die Trägerunterstützung der SRH Holding, die zum 7. Mal in Folge durch den Focus als „Top Nationaler Arbeitgeber“ und ebenso als „Top Regionaler Arbeitgeber“ ausgezeichnet wurde.

  • Eine verantwortungsvolle Führungsaufgabe mit einer langfristigen Entwicklungsperspektive
  • Möglichkeit der Umsetzung einer modernen Medizin durch Ausstattung und engagiertes, kompetentes Personal
  • Möglichkeit und Ausdrückliche Unterstützung wissenschaftlicher Arbeit in Zusammenarbeit mit unserem Studienzentrum.
  • Integration stationärer und ambulanter Versorgungsstrukturen mit eigenem MVZ-Netz.
  • Eine der Position entsprechende, einzelvertraglich geregelte und attraktive Vergütung
  • Leben und arbeiten in einer Hochschulstadt in landschaftlich reizvoller Umgebung mit vielen Kultur- und Freizeitangeboten sowie einer sehr guten Anbindung an z.B. Leipzig, Jena, Weimar, Erfurt, Dresden.
  • Betreuungsmöglichkeiten Ihrer Kinder im kliniknahen Kindergarten, Ferienbetreuung. Außerdem befinden sich alle weiterführenden Schulen am Ort
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Corporate Benefits und zahlreiche Angebote unseres betrieblichen Gesundheitsmanagement

Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind. Behinderte Bewerber werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt bzw. ausgebildet.