25 Juni 2024

Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d) - Start 01.09.2025

Gerresheimer AG Wackersdorf Ausbildung Logistik

Das Unternehmen Gerresheimer AG bietet aktuell diesen Job in Wackersdorf an. Wenn Du gerade auf der Suche in dem Bereich Logistik bist,
solltest Du Dir die Details auf der Seite des Unternehmens anschauen. Dort findest Du ausführliche Informationen zu der Stelle und zu dem Unternehmen.

Über Gerresheimer

Gerresheimer ist der globale Partner für Pharmazie, Biotech, Gesundheit und Kosmetik mit einem sehr breiten Produktspektrum für Arzneimittel- und Kosmetikverpackungen sowie Drug Delivery Devices. Das Unternehmen ist ein innovativer Lösungsanbieter vom Konzept bis zur Lieferung des Endprodukts. Gerresheimer erreicht seine ehrgeizigen Ziele durch ein hohes Maß an Innovationskraft, industrieller Kompetenz sowie Konzentration auf Qualität und Kundenfokus. Bei der Entwicklung innovativer und nachhaltiger Lösungen setzt Gerresheimer auf ein umfassendes internationales Netzwerk mit zahlreichen Innovations- und Produktionszentren in Europa, Amerika und Asien. Gerresheimer produziert weltweit mit rund 12.000 Mitarbeitern nah beim Kunden und erwirtschaftet im Geschäftsjahr 2023 einen Jahresumsatz von rund 2 Mrd. Euro. Gerresheimer spielt mit seinen Produkten und Lösungen eine wesentliche Rolle für die Gesundheit und das Wohlbefinden von Menschen.

Stellenbeschreibung

  • Ohne Dich läuft gar nix:
    Zu Deinen täglichen Aufgaben gehört die Planung, Konfiguration und Installation von IT-Systemen.
  • Du bist ExpertIn:
    Wir machen Dich fit darin, geeignete Hard- und Softwarekomponenten auszuwählen und Lösungsvarianten zu entwickeln. Ebenso gehört es zu Deinen Aufgaben bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch einzugrenzen und zu beheben.
  • Du schaust über den Tellerrand:
    Du durchläufst die verschiedenen Arbeitsbereiche in unserer IT-Abteilung und erhältst somit einen Überblick über den Arbeitsablauf und die Prozesse im Bereich der IT-Struktur.
  • Wir trauen Dir etwas zu:
    Du arbeitest an der Seite Deiner Kolleg*innen im Tagesgeschäft mit. Mit zunehmendem Kenntnisstand führst Du kleinere Projekte oder Prozessschritte eigenverantwortlich durch.

Kurz und knapp:

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

Ausbildungsstandorte: Wackersdorf und Pfreimd

Berufsschule: Beruflicher Bildungscampus BSZ in Wiesau (Blockunterricht)

Start: 01.09.2025

Qualifikationen

  • Du hast die Mittlere Reife oder einen höheren Abschluss in der Tasche?
  • Du besitzt Grundkenntnisse der englischen Sprache?
  • Schulfächer wie Mathematik und Informatik liegen Dir besonders gut?
  • Du hilfst Familie und Freunden bei Bedarf bei IT Problemen weiter?
  • Du teilst unsere Überzeugung, dass wir im Team mehr erreichen können als allein?
  • Zusätzliche Informationen

    • Modernste Technik: Du lernst in einem hochmodernen Arbeitsumfeld an IT-Systemen, die dem neuesten technischen Stand entsprechen.
    • Azubi-Projekte: Gemeinsam mit deinen Ausbildungskolleginnen und -kollegen kannst Du Dein Können in Projekten zeigen, z.B. Gestaltung des Ausbildungstag, Bearbeitung von internen Unternehmensaufträgen.
    • Ab und zu auch mal die Seele baumeln lassen: Pro Jahr stehen Dir 30 Tage Urlaub zu.
    • Mit uns in die weite Welt: Mit unserem Programm „Gx Talents go USA“ kannst Du schon als Azubi einen Auslandsaufenthalt verbringen, z.B. in Peachtree City in den USA.
    • Unser Teamgeist: Bei uns arbeiten viele motivierte und professionelle Kolleg*innen, von denen Du sicher viel lernen kannst.
    • Upgrade deiner Ausbildung: Mit unserer finanziellen Unterstützung kannst du im Rahmen der Berufsschule PLUS zusätzlich die Fachhochschulreife erlangen.
    • Du zeigst gute Leistungen und bist mit Leidenschaft dabei: Deine Übernahmechancen könnten nicht besser sein.

    Equal Rights

    Wir verpflichten uns zu einem integrativen Einstellungsverfahren und zur Chancengleichheit für alle unsere Bewerber. Alle Bewerber werden unabhängig von ethnischer und nationaler Herkunft, Hautfarbe, Glaube, Religion, Alter, Geschlecht, Geschlechtsidentität, sexuelle Orientierung, Familienstand, Behinderung, genetische Informationen, Staatsbürgerschaft oder einen anderen gesetzlich geschützten Status berücksichtigt. Menschen mit Schwerbehinderung werden bevorzugt eingestellt.