Jobs und Stellenangebote als Pädagogische Fachkraft in München (Landeshauptstadt)

Du willst Dich über den Job als Pädagogische Fachkraft in München (Landeshauptstadt) erkundigen? Du möchtest wissen, wie Deine Verdienstmöglichkeiten und Deine Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung in der Arbeitsmarktregion München sind? Dann liefern wir Dir auf dieser Seite interessante und exklusive Daten, die Dir bei Deiner Beschäftigungssuche behilflich sein werden. Aber zuvor präsentieren wir Dir alle Jobs in unserer Stellenbörse, die auf Deine Suchanfrage zutreffen. Eventuell sind passende Stellen für Dich darunter.

11 Job(s) für deine Suchanfrage: Stellenangebot als Pädagogische Fachkraft in München

Keine neuen Jobs mehr verpassen?
Jetzt einen Suchagenten für Deine Suche als Pädagogische Fachkraft in München einrichten und über neue Jobs als erstes informiert werden!
Loading

Weitere passende Jobs in der Arbeitsmarktregion München

In welchen Arbeitszeitmodellen gibt es Jobs für Pädagogische Fachkraft in München (Landeshauptstadt)?

Den von Dir gesuchten Job als Pädagogische Fachkraft bieten wir in verschiedenen Arbeitszeitmodellen an. Hier der Überblick:

Entscheide Dich für das Modell, das in Deine Lebens- und Karriereplanung passt.

Was verdiene ich als Pädagogische Fachkraft in München (Landeshauptstadt)?

Ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl für einen Job ist das Gehalt.

Als mittlerer Verdienst in dem von Dir gewünschten Beruf werden in Bayern 3.443 Euro brutto pro Monat angezeigt. Dabei bekommen die untersten 10 % im Monat 2.500 Euro und weniger. Die Top-Verdiener, also die obersten 10 %, erhalten dagegen 4.554 Euro im Monat und mehr.

Gehaltsspanne Bruttoentgelt | Für Berufe i.d. Kinderbetreuung, -erziehung | Bundesland Bayern

Auf Bundesebene betrachtet beträgt das mittlere Gehalt für Pädagogische Fachkraft und ähnliche Berufe 3.508 €, also mehr als das Gehalt in Bayern.

Dir ist nicht nur ein Job wichtig, der Dich erfüllt; auch die Bezahlung sollte stimmen? Eventuell lohnt sich ein Umzug in ein anderes Bundesland für Dich.

Zur Information: Diese Daten beruhen auf 330.404 Sozialversicherungsmeldungen und sollen Dir Orientierung im Gehaltsdschungel bieten. Denk dran, dass Dein Gehalt von weiteren Faktoren abhängt, beispielsweise der Branche, in der Du tätig sein wirst und von Deiner Qualifikation.

Welche Fähigkeiten und Kenntnisse benötigt ein Pädagogische Fachkraft in München (Landeshauptstadt)?

Damit Du in Deinem Beruf als Pädagogische Fachkraft so richtig durchstarten kannst, haben wir Dir eine Liste an Fähigkeiten zusammengestellt, auf die Arbeitgeber in München (Landeshauptstadt) besonderen Wert legen. Mit diesem Wissen im Gepäck kannst Du Dich in Deiner Bewerbung gezielt von anderen Jobbewerbern abheben:

  • psychologische Theorien
  • Pädagogik
  • Supervision von Personen
  • soziale Gerechtigkeit
  • Beratungsmethoden
  • Rechtsvorschriften im sozialen Sektor

Welche Aufgaben hat ein Pädagogische Fachkraft in München (Landeshauptstadt)?

Du bist auf der Suche nach einem attraktiven und herausfordernden Job? Arbeitest Du als Pädagogische Fachkraft in München (Landeshauptstadt), so zählen unter anderem nachfolgende Aufgaben zu Deinem Berufsalltag:

  • Berichte über Sozialentwicklung verfassen
  • Führungskompetenzen in Fällen von sozialen Diensten beweisen
  • auf interdisziplinärer Ebene kooperieren
  • mit den Nutzern/Nutzerinnen der sozialen Dienste kommunizieren
  • Einzelpersonen, Familien und Gruppen stärken
  • einen ganzheitlichen Ansatz in den sozialen Dienste umsetzen

Wenn Du Dir vorstellen kannst, mindestens acht Stunden am Tag (in Vollzeit) diese Tätigkeiten auszuüben – perfekt! Das war natürlich nur ein kleiner Ausschnitt aus Deinem Aufgabenspektrum. Abhängig vom Arbeitgeber und Deiner beruflichen Vorerfahrung können weitere Aufgaben auf Dich warten.

Wie ist die Lage auf dem regionalen Arbeitsmarkt in München (Landeshauptstadt) für den Beruf Pädagogische Fachkraft?

Du suchst eine Stelle als Pädagogische Fachkraft in München (Landeshauptstadt) und willst wissen, wie Deine Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung stehen? Dann bieten wir Dir hier exklusive Einblicke in den regionalen Arbeitsmarkt. Die Arbeitsmarktlage kann von Region zu Region unterschiedlich ausfallen. Wirtschaftlich gut aufgestellte Regionen zeichnen sich durch eine geringe Arbeitslosigkeit und einen Fachkräfte-Engpass aus, während wirtschaftlich weniger prosperierende Regionen durch hohe Arbeitslosigkeit charakterisiert sind.

Im Bundesland Bayern verzeichnet die Bundesagentur für Arbeit im Oktober 2022 rund 47.929 beschäftigte und 2.357 arbeitslose Personen, in der Berufsuntergruppe “Berufe i.d. Kinderbetreuung, -erziehung”. Die “berufsspezifische” Beschäftigungsquote (Beschäftigte / (Arbeitslose+Beschäftigte)) beläuft sich damit auf 95,31%.

In der Arbeitsmarktregion München, in der Du Deine Jobsuchte tätigst, besteht ein hoher Bedarf an Fachkräften, weshalb hier von einem „Arbeitnehmermarkt“ gesprochen wird. Der Faktor von offenen Stellenangeboten zu Arbeitslosen liegt bei 1,16. Dieser ist damit größer als der Faktor für das Bundesland Bayern von 0,87.

Welche Schlussfolgerung kannst Du daraus für Deine Bewerbung ziehen? Bewirbst Du Dich regional, hast Du eher gute Karten, den von Dir gewünschten Job zu bekommen, wenn Du das passende Profil mitbringst. Zwar handelt es sich dabei lediglich um statistische Zahlen, allerdings sollten Dir diese Rückenwind geben bei Deiner Bewerbung.

Arbeitsmarkt Situation - Arbeitslose pro offene Stelle: Mai 2022 - Okt 2022 | Für Berufe i.d. Kinderbetreuung, -erziehung | Region München

Die Grafik zeigt, dass sich in München das Verhältnis von verfügbaren Jobangeboten und Arbeitslosen in den vergangenen 6 Monaten um 24,73% verändert hat.

Die Chancen auf eine positive Bewerbung haben sich im vergangenen halben Jahr somit eher verschlechtert.

Die folgende Grafik veranschaulicht die Arbeitsmarktsituation in München im Zeitraum der letzten sechs Monaten bezogen auf die absoluten Zahlen der Angebots- und der Nachfrageseite.

Offene Stellen und Arbeitslose: Mai 2022 - Okt 2022 | Für Berufe i.d. Kinderbetreuung, -erziehung | Region München

Du möchtest als Pädagogische Fachkraft in München (Landeshauptstadt) in einer bestimmten Branche tätig sein? Diese Möglichkeiten hast Du:

Welche Weiterbildungs- und Aufstiegschancen bieten sich mir als Pädagogische Fachkraft in München (Landeshauptstadt)?

Eine Spezialisierung oder mehr Verantwortung in einer Leitungsfunktion – es stehen Dir in Deinem Beruf unterschiedliche Wege offen, um die Karriereleiter emporzuklettern. Darüber hinaus hast Du in Deinem Job folgende Optionen:

  • Lehramt berufsb./berufl.Schul./Berufsk.(grundst.a.Staatsex.)
  • Fachwirt/in - Erziehungswesen
  • Sonderpädagoge/-pädagogin (Fachschule)
  • Fachwirt/in - Organisation u. Führung (Sozial)
  • Erziehungs-, Bildungswissenschaft (grundständig)

Ist ein Quereinstieg als Pädagogische Fachkraft möglich?

Aufgrund dem hohen Bedarf an Fachkräften als Pädagogische Fachkraft suchen Firmen vermehrt auch nach Quereinsteigern um den Bedarf zu decken.

Auf Gute-Jobs findest Du eine große Anzahl an Jobs, bei denen Quereinsteiger gute Chancen auf eine Anstellung haben. Ein Quereinstieg gelingt vor allem in solchen Branchen, in denen der Fachkräftemangel bereits stark ausgeprägt ist.

Für den von Dir gesuchten Beruf als Pädagogische Fachkraft in München (Landeshauptstadt) haben wir 5 offene Stellen für den Quereinstieg in unserer Jobbörse.

Wie läuft die Bewerbung als Pädagogische Fachkraft in München (Landeshauptstadt) ab?

Für die Stelle als Pädagogische Fachkraft sind in unserer Jobdatenbank derzeit 11 offene Stellen verzeichnet. In der Arbeitsmarktregion München, in der Du suchst, dauert es im Durchschnitt 152 Tage, ehe eine Stelle in diesem Bereich besetzt werden kann.

Bevor Du Deine neue Karriere startest, wartet die Bewerbung auf Dich, mit der Du Deinen künftigen Arbeitgeber überzeugst. Das sind die Schritte bis zum Traumjob:

1. Du hast ein passendes Jobangebot gefunden? Prima! Klicke auf die Stelle und Du landest direkt auf dem Karriereportal des ausschreibenden Unternehmens.

2. Du hast Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen parat, also Lebenslauf, Bewerbungsschreiben und letztes Zeugnis? Diese kannst Du nun im Portal hochladen. Eventuell benötigt das Unternehmen auch noch Arbeitsproben von Dir, um Deine Fähigkeiten besser bewerten zu können.

3. Deine Bewerbung ist unter allen Bewerbungen herausgestochen? In der Regel wirst Du zu einem oder mehreren Vorstellungsgesprächen eingeladen. Um zu sehen, wie Du Dich in der Praxis bewährst, kann auch ein Probearbeitstag angesetzt werden.

4. Hast Du schließlich alle Hürden im Bewerbungsprozess gemeistert und den Arbeitsvertrag unterschrieben, gratulieren wir Dir herzlich zu Deiner neuen beruflichen Laufbahn als Pädagogische Fachkraft in München (Landeshauptstadt).

In welchen anderen Städten der Region München finden sich Stellenangebote als Pädagogische Fachkraft?

Du bist nicht an einen Ort gebunden? Auch in der Region München findest Du offene Stellen als Pädagogische Fachkraft.

Pädagogische Fachkraft in Murnau (Staffelsee), Pädagogische Fachkraft in Dachau, Pädagogische Fachkraft in Starnberg, Pädagogische Fachkraft in Fürstenfeldbruck und Pädagogische Fachkraft in Haar.

Welche anderen Berufsbezeichnungen werden für Pädagogische Fachkraft genutzt?

Kein passendes Ergebnis für Deine Suche als Pädagogische Fachkraft in München (Landeshauptstadt)? Zu wenige Jobtreffer? Vielleicht solltest Du es mal mit einem Synonym oder einer verwandten Berufsbezeichnung probieren. Denn oft schreiben Firmen den von Dir gesuchten Beruf unter einem anderen Namen aus.
Hier eine Liste alternativer Berufsbezeichnungen zu Deiner Suche nach Pädagogische Fachkraft:

Pädagogische/r Assistent/in und Lernbetreuer/in

Das Team hinter Gute-Jobs drückt Dir alle Daumen für Deine Stellensuche!