Jobs und Stellenangebote als Lokführer in Berlin

Du willst Dich über den Beruf als Lokführer informieren? Dann bist Du bei Gute-Jobs.de genau richtig. Wir bieten Dir auf dieser Seite interessante Einblicke und exklusive Fakten zur Arbeitsmarktregion Berlin und Berlin im Speziellen. Wir zeigen Dir unter anderem, welches Gehalt Dich erwartet, welche Voraussetzungen Du mitbringen solltest und wie Deine Erfolgschancen im Falle einer Bewerbung stehen. Sieh Dir zuvor aber unsere Stellenangebote zu Deiner Suche in unserer Jobbörse an, denn vielleicht ist darunter bereits Dein Perfect Match.

13 Job(s) für deine Suchanfrage: Stellenangebot als Lokführer in Berlin

Keine neuen Jobs mehr verpassen?
Jetzt einen Suchagenten für Deine Suche als Lokführer in Berlin einrichten und über neue Jobs als erstes informiert werden!
Loading

Weitere passende Jobs in der Arbeitsmarktregion Berlin

Welche Stellenangebote für Lokführer in Berlin werden angeboten?

Dein gewünschter Job als Lokführer in Berlin wird derzeit in unserer Jobbörse in folgenden Arbeitszeitmodellen angeboten:

Wähle das Modell aus, das momentan am besten zu Dir und Deinem Lebensentwurf passt.

Mit welchem Gehalt kann ich als Lokführer in Berlin rechnen?

Das Gehalt ist zwar nicht der wichtigste Faktor für Jobzufriedenheit, wenn aber die eigene Arbeit nicht ausreichend finanziell gewürdigt wird, kann das früher oder später zu Motivationsproblemen führen.

Arbeitnehmer:innen, die in einem Job als Lokführer in Berlin arbeiten, verdienen im Schnitt (Median-Gehalt) 3.521 Euro brutto pro Monat. Dabei erhalten die untersten 10 % Gehaltsempfänger:innen in dieser Berufsgruppe unter 2.907 Euro. Die obersten 10 % dürfen sich hingegen über 4.086 Euro (und eventuell sogar mehr) freuen. Diese Gehaltszahlen beruhen auf deutschlandweit 32.877 und im Bundesland Berlin 2.077 registrierten Angaben zum Entgelt.

Gehaltsspanne Bruttoentgelt | Für Fahrzeugführung im Eisenbahnverkehr | Bundesland Berlin

Damit liegt das Gehalt für Deine Berufsgruppe in Berlin unter dem deutschlandweiten Durchschnitt von 3.648 Euro brutto pro Monat.

Neben der Region, in der das Unternehmen sitzt, wird das Gehalt von Faktoren wie der Branche oder der Anzahl an Mitarbeitenden beeinflusst.

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten benötige ich für den Beruf als Lokführer?

In dem Beruf als Lokführer in Berlin sind bestimmte Kenntnisse und Fähigkeiten gefordert – nur wenn Du diese erfüllst, hast Du eine Chance, bei der Bewerber:innenauswahl Berücksichtigung zu finden. Im Folgenden listen wir eine Auswahl an Skills auf, die Du für die Ausübung Deines Wunschberufs benötigst:

  • Zugbetriebsverfahren
  • Vorschriften für die Fahrgastbeförderung
  • Gleisgeometrie
  • Anwendungen von Lokomotivbremsen
  • physische Merkmale von Eisenbahnen

Selbstverständlich ist diese Liste nur ein kleiner, unvollständiger Auszug. Welche Fähigkeiten und Kenntnisse genau gewünschst werden, solltest Du der Jobausschreibung des Unternehmens entnehmen.

Welche Aufgaben hat ein Lokführer in Berlin?

Wir verbringen den Großteil unserer Lebenszeit auf Arbeit. Daher ist es wichtig, dass Dein Wunschjob nicht nur Deine Existenz sichert, sondern auch Spaß macht. Als Lokführer in Berlin gehören unter anderem nachfolgende Aufgaben zu Deinem Tätigkeitsspektrum:

  • Lokomotiven überprüfen
  • ausgehende Ladungen rangieren
  • Frachtgewicht an Fassungsvermögen von Frachtfahrzeugen anpassen
  • Wartung von Zügen sicherstellen
  • rollendes Material in Verschiebebahnhöfen rangieren
  • eingehende Ladungen rangieren

Die Aufgabenliste erhebt selbstverständlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Du erhältst aber eine Vorahnung davon, was Dich bei der Arbeit erwartet. Je nach Unternehmen und Berufserfahrung zählen weitere Tätigkeiten zu Deinem Job.

Wie sind meine Chancen als Lokführer auf dem regionalen Arbeitsmarkt?

In der Arbeitsmarktregion Berlin, in welcher Dein Wunschort Berlin liegt, kommen in der Berufsgruppe “Fahrzeugführung im Eisenbahnverkehr” im Monat Oktober statistisch gesehen 0,39 Arbeitslose auf eine offene Stelle. Diese statistische Größe ergibt sich aus 175 offenen Stellen und 68 registrierten Arbeitslosen bei der Bundesagentur für Arbeit.

Da das Verhältnis bei unter 3. liegt, handelt es sich bei dem Beruf um einen sogenannten Engpassberuf. Der Arbeitsmarkt ist als „Arbeitnehmermarkt“ zu bezeichnen. Im Allgemeinen verheißt das sehr gute Chancen für die schnelle Einstellung.

Arbeitsmarkt Situation - Arbeitslose pro offene Stelle: Mai 2022 - Okt 2022 | Für Fahrzeugführung im Eisenbahnverkehr | Region Berlin

In den letzten 6 Monaten hat sich das Verhältnis von offenen Stellen und Arbeitslosen um 5,41% verändert. Das ist eine moderate Entwicklung beziehungsweise Schwankung. Größere Verschiebungen und Umbrüche auf dem (lokalen) Arbeitsmarkt sind zumindest kurzfristig nicht zu erwarten.

In dem folgenden Chart lässt sich der Verlauf der Trends nochmals visuell anhand der absoluten Marktwerte gut nachvollziehen.

Offene Stellen und Arbeitslose: Mai 2022 - Okt 2022 | Für Fahrzeugführung im Eisenbahnverkehr | Region Berlin

Je nach Vorliebe kannst Du dabei als Lokführer in Berlin in folgenden Bereichen tätig sein:

Welche Weiterbildungs- und Aufstiegschancen bieten sich mir als Lokführer in Berlin?

Eine Spezialisierung oder mehr Verantwortung in einer Leitungsfunktion – es stehen Dir in Deinem Beruf unterschiedliche Wege offen, um die Karriereleiter emporzuklettern. Darüber hinaus hast Du in Deinem Job folgende Möglichkeiten:

  • Fachwirt/in - Personenverkehr und Mobilität
  • Verkehrsingenieurwesen (grundständig)
  • Meister/in - Bahnverkehr
  • Fachwirt/in - Bahnbetrieb
  • Fachwirt/in - Güterverkehr und Logistik

Ist ein Quereinstieg als Lokführer möglich?

Aufgrund dem hohen Bedarf an Fachkräften als Lokführer suchen Firmen vermehrt auch nach Quereinsteigern um den Bedarf zu decken.

Auf Gute-Jobs findest Du eine große Anzahl an Jobs, bei denen Quereinsteiger gute Chancen auf eine Anstellung haben. Ein Quereinstieg gelingt vor allem in solchen Branchen, in denen der Fachkräftemangel bereits stark ausgeprägt ist.

Für den von Dir gesuchten Beruf als Lokführer in Berlin haben wir 7 offene Stellen für den Quereinstieg in unserer Jobbörse.

Wie bewerbe ich mich für die Stelle als Lokführer in Berlin?

Für den Beruf Lokführer findest Du in unserer Jobbörse momentan 13 offene Stellen. Aktuell liegt in der Arbeitsmarktregion Berlin die Vakanzzeit bei 115 Tagen. Dies entspricht dem Zeitraum zwischen der Publikation des Jobangebots bei der Jobbörse der Agentur für Arbeit und seiner Entfernung aus eben dieser.

Bevor Du jedoch eine neue berufliche Karriere als Lokführer in Berlin starten kannst, steht erst die Bewerbung an. Mit einem Klick auf das von Dir gewünschte Jobangebot, wirst Du direkt auf die Karriereseite des Unternehmens weitergeleitet.

Du hast Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen vorbereitet, also Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und – sofern gewünscht – Arbeitsproben? Sehr gut! Die nächsten Schritte sind dann wie folgt:

1. Lade Deine Bewerbungsdateien auf dem Karriereportal hoch oder schicke diese per E-Mail ans Unternehmen.

2. Die Personalabteilung prüft Deine Unterlagen.

3. Konntest Du mit Deiner Bewerbung überzeugen, darfst Du Dich in einem oder mehreren Bewerbungsgesprächen beweisen.

4. Du hast das Unternehmen von Deinem Talent und Deinen Fähigkeiten überzeugt? Dann fehlt jetzt nur noch die Unterschrift unter dem Arbeitsvertrag.

In welchen anderen Städten der Region Berlin kann ich mich als Lokführer bewerben?

Passende Jobs findest Du übrigens nicht nur in Berlin. Erweitere Deine Jobsuche regional und werde fündig als Lokführer in Nauen, Lokführer in Neuruppin, Lokführer in Wittstock (Dosse), Lokführer in Potsdam und Lokführer in Angermünde.

Welche alternativen Berufe und Berufsbezeichnungen passen zu Lokführer?

Deine ursprüngliche Suche nach Lokführer war nicht erfolgreich? Dann passe Deine Suchstrategie an, wenn Du mehr relevante Jobresultate erzielen willst. Suche einfach mit anderen Berufsbezeichnungen oder Jobtiteln, die der von Dir gesuchten Tätigkeit nahekommen. Denn oft schreiben Firmen den von Dir gesuchten Beruf unter einem anderen Namen aus.

Hier eine Auflistung alternativer Berufsbezeichnungen, die gemäß Bundesagentur für Arbeit mit Deiner Suche als Lokführer übereinstimmen:

Triebfahrzeugführer/in, Abnahmelokomotivführer/in, Triebwagenführer/in und Werkbahnlokführer/in

Das Team hinter Gute-Jobs drückt alle Daumen, dass Du bald die für Dich passende Stelle gefunden hast.