Jobs als Altenpfleger in München (Landeshauptstadt)

Der Beruf als Altenpfleger fällt laut Bundesagentur für Arbeit unter die Jobkategorie “Berufe in der Altenpflege (o.S.)”. Der von dir gesuchte Ort München (Landeshauptstadt) fällt wiederum unter die Arbeitsmarktregion München.

Was verdient man als Altenpfleger in München (Landeshauptstadt)?

Für diese Berufsuntergruppe liegen der Bundesagentur deutschlandweit insgesamt 200.978 und für das Bundesland Bayern 31.285 Gehaltsangaben vor. Auf der Grundlage dieser Daten lässt sich das Gehalt für dein gesuchtes Profil als Altenpfleger schätzen. Auf das Bundesland bezogen kann man am unteren Ende mit 1.917 Euro (und drunter) rechnen. Am oberen Ende verdient man ab 3.902 Euro (und mehr). Das Durchschnittsgehalt beträgt dabei 2.855 Euro pro Monat (brutto). Insgesamt sind übrigens in ganz Bayern 31.697 Menschen aktuell in diesem Beruf beschäftigt.

Gehaltsspanne Bruttoentgelt | Für Berufe in der Altenpflege (o.S.) | Bundesland Bayern

Spannend ist der auch der Blick auf ganz Deutschland. Die deutschlandweit insgesamt 203.703 beschäftigten Personen in der Berufsuntergruppe “Berufe in der Altenpflege (o.S.)” haben zuletzt über ihre Sozialversicherungsmeldungen 200.978 Gehaltsstichproben beigetragen. Diese eregben ein monatliches Durchschnittsgehalt von 2.751 brutto. Für die unteren 10% wird 1.852 Euro und weniger geschätzt. Für die top 10% liegt die Schätzung bei 3.823 und mehr Euro pro Monat.

13 Job(s) für deine Suchanfrage: Stellenangebot als Altenpfleger in München

Keine neuen Jobs mehr verpassen?
Jetzt einen Suchagenten für Deine Suche als Altenpfleger in München einrichten und über neue Jobs als erstes informiert werden!
Loading

Weitere passende Jobs in der Arbeitsmarktregion München

Wie sieht der regionale Arbeitsmarkt in München (Landeshauptstadt) für Altenpfleger aus?

In der Arbeitsmarktregion München, in welcher der gesuchte Ort München (Landeshauptstadt) liegt, kommen in der Berufsgruppe “Berufe in der Altenpflege (o.S.)” im Monat September statistisch gesehen 1,07 Arbeitslose auf eine offene Stelle. Diese statistische Größe ergibt sich aus 1.106 offenen Stellen und 1.188 registrierten Arbeitslosen bei der Bundesagentur für Arbeit.

Da das Verhältnis bei unter 3. liegt, handelt es sich bei dem Beruf um einen sogenannten Engpassberuf. Der Arbeitsmarkt ist als „Arbeitnehmer Arbeitsmarkt“ zu bezeichnen. Im Allgemeinen verheißt das sehr gute Chancen für die schnelle Einstellung.

Arbeitsmarkt Situation - Arbeitslose pro offene Stelle: Apr 2021 - Sept 2021 | Für Berufe in der Altenpflege (o.S.) | Region München

In den letzten 6 Monaten hat sich das Verhältnis von offenen Stellen und Arbeitslosen um -24,65% verändert. Das ist eine Verknappung des Angebots und somit eine Verbesserung zugunsten der Arbeitnehmer von mehr als 10%. Das ist ein eindeutiger Trend.

In dem folgenden Chart lässt sich der Verlauf der Trends nochmals visuell anhand der absoluten Marktwerte gut nachvollziehen.

Offene Stellen und Arbeitslose: Apr 2021 - Sept 2021 | Für Berufe in der Altenpflege (o.S.) | Region München

Wie ist die Lage auf dem regionalen Arbeitsmarkt in München (Landeshauptstadt) für Altenpfleger Kandidaten?

Selbstverständlich hängt die Dauer der Jobsuche von verschiedensten Faktoren ab. Deine Vorstellungen, deine Qualifikation, etwas Zufall, aber natürlich auch von der Situation auf dem Arbeitsmarkt in München, der für dich relevant ist.

Interessante Einblicke kann da die sogenannte Vakanzzeit liefern. Dies ist eine statistische Größe, die von der Bundesagentur für Arbeit erhoben wird, um einschätzen zu können, wie lange Arbeitgeber für die Besetzung bestimmter Stellen benötigen. Je höher die Vakanzzeit, desto schwieriger fällt die Besetzung der Stellen aus der Sicht des Arbeitgebers.

Die Vakanzzeit für die Berufsgruppe “Berufe in der Altenpflege (o.S.)” wird im September mit 203 angegeben. Es dauert also statistisch gesehen im Durchschnitt 203 Tage, bis eine Position in diesem Bereich besetzt werden kann. Das bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass du so lange brauchen wirst.

Gerade eine steigende Vakanzzeit ist ein Indikator dafür, dass es eben für die Unternehmen schwieriger wird. Für die Bewerber kann das umgekehrt eine Vereinfachung und Beschleunigung der Jobsuche bedeuten.

Für “Berufe in der Altenpflege (o.S.)” hat sich die Vakanzzeit in den letzten 6 Monaten um -10,57% verändert. Die Arbeitgeber bekommen die Stellen offenbar zunehmend schneller besetzt. Der Arbeitsmarkt entspannt sich so betrachtet für sie. Für deine Jobsuche könnte dies demnach evtl. eine zunehmende Verlängerung bedeuten.

Es kann durchaus vorkommen, dass die Vakanzzeit der oben erläuterten Situation auf dem Arbeitsmarkt widerspricht. Das sind zwei unterschiedliche Größen, die unabhängig erhoben werden und unterschiedlich auf bestimmte Ereignisse auf dem Markt reagieren (können). Hier haben wir ja den Fall, dass der Arbeitsmarkt mit -24,65% Verknappung des Angebots an Fachkräften über 6 Monate in Richtung der Arbeitnehmer läuft. Die Vakanzzeit dagegen mit -10,57% Verkürzung eher für die Arbeitgeber positiv ausfällt. Bei solchen widersprüchlichen Aussagen hilft der Blick auf die jeweilige Visualisierung der langfristigen Trends und deren Vergleich. Welcher Trend dominiert über mehrere Monate?

Den zeitlichen Verlauf der Vakanzzeit kannst du in diesem Chart ablesen.

Vakanzzeit: Apr 2021 - Sept 2021 | Für Berufe in der Altenpflege (o.S.) | Region München

In welchen anderen Städten der Region München finden sich Stellenangebote als Altenpfleger?

Nicht nur in München (Landeshauptstadt) gibt es einen Bedarf an für dich passenden Stellen. Ähnliche Stellenangebote finden sich auch als Altenpfleger in Nördlingen.

Welche alternativen Berufe und Berufsbezeichnungen passen zu Altenpfleger?

Die folgende Liste der verwandten Berufe und Berufsbezeichnungen könnte deine Jobsuche erleichtern und dich bei der weiteren Stellensuchen unterstützen, falls du auf dieser Seite nichts Passendes findest.

Krankenpflegehelfer/in - Altenpflege, Altenpflegehelfer/in, Helfer/in - Altenpflege/Persönliche Assistenz, Pflegeassistent/in (Altenpflege), Altenpfleger/in, Pflegefachmann/-frau (Altenpflege)

Viel Erfolg bei deiner Jobsuche!