Stellenangebote als Customer Service

Der Beruf Customer Service wird bei Gute-Jobs der Kategorie Marketing und Vertrieb zugeordnet. Bei der Bundesagentur für Arbeit wiederum fällt er unter die Berufsgruppe "Berufe im Vertrieb (außer IKT)".

Wo liegt das Durchschnittsgehalt für Customer Service in Deutschland?

Die Bestimmung des Durchschnittsgehalts für den Beruf in deiner Suche Customer Service lässt sich am besten über die Zuordnung zu einem Standardberuf nach der Klassifikation der Bundesagentur für Arbeit vornehmen. Die Grundlage für die aktuelle Auswertung der Gehälter für diesen Beruf bilden 474.092 eingereichte Sozialversicherungsmeldungen. Wenn man bedenkt, dass in Deutschland insgesamt 474.092 Menschen in diesem Beruf eine Vollzeitbeschäftigung ausüben, dann liegen der Bundesagentur für Arbeit offenbar die Gehaltsdaten einer erheblichen Zahl dieser Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer vor und zwar 100,00% .

Auf Basis dieser umfassenden Datenmenge wird das Durchschnittsgehalt (Median) für “Berufe im Vertrieb (außer IKT)” auf ​4.765 Euro brutto monatlich geschätzt. Die untersten 10% der Datenbasis verdienen unter 2.652 Euro. Die Top-Gehälter der obersten 10% fangen bei 6.700 Euro an. Nach oben gibt es theoretisch keine Grenze.

Gehaltsspanne Bruttoentgelt | Für Berufe im Vertrieb (außer IKT) | Bundesland Deutschland

Gerne rechnen wir das fix in Jahresgehälter um, damit du das nicht machen musst. Pro Jahr bekommt man als Customer Service demnach ein Durchschnittsgehalt in Höhe von ​57.180 Euro brutto. Am unteren Ende würde dann das Jahresgehalt bei 31.824 Euro und drunter liegen. Und für die Top-Performer gibt es entsprechend 80.400 Euro brutto und mehr pro Jahr auf das Konto.

1.356 Job(s) für deine Suchanfrage: Stellenangebot als Customer Service

Keine neuen Jobs mehr verpassen?
Jetzt einen Suchagenten für Deine Suche als Customer Service einrichten und über neue Jobs als erstes informiert werden!
Loading

Wie ist die aktuelle Lage auf dem Arbeitsmarkt für den Beruf Customer Service?

Den Nachrichten entnommen, hat sich Deutschland in den letzten Jahren von einem Arbeitgeber- zu einem Arbeitnehmermarkt entwickelt. Es wird davon gesprochen, dass wir zu viele Stellen haben, die wir nicht besetzen können. Das klingt für Jobsuchende erstmal toll! In Wahrheit jedoch gibt es branchen- und ortsspezifische Unterschiede.

Ohne Ortsangabe stellen wir dein Gesuch als Customer Service in der Berufsgruppe “Berufe im Vertrieb (außer IKT)” mit aktuell 9.752 offenen Stellenausschreibungen, den 16.417 offiziell gemeldeten Arbeitslosen gegenüber. Daraus ergibt sich folgendes Verhältnis: 1,68 Arbeitslose je offener Stelle. Dieser Faktor – je kleiner, desto besser - ist äußerst relevant für Dich!

Bei einem Faktor von weniger als 3, sprechen wir von sogenannten Engpass- oder auch Mangelberufen. Auf der einen Seite haben es Unternehmen schwer ihre offenen Stellen zu besetzen. Auf der anderen Seite haben Arbeitssuchende die Qual der Wahl. Sofern die Qualifikation stimmt, ist mit hohen Chancen auf eine Einstellung zu rechnen. Wir befinden uns auf dem Arbeitnehmermarkt.

Arbeitsmarkt Situation - Arbeitslose pro offene Stelle: März 2022 - Aug 2022 | Für Berufe im Vertrieb (außer IKT) | Bundesland Deutschland

Innerhalb der vergangenen sechs Monate hat sich die Situation auf dem Arbeitsmarkt um 4,35% verändert. Bei einer Veränderung unter 10% ist keine signifikante Veränderung erkennbar.

Zum besseren Verständnis erfolgt eine Visualisierung:

Offene Stellen und Arbeitslose: März 2022 - Aug 2022 | Für Berufe im Vertrieb (außer IKT) | Bundesland Deutschland

Wie lange dauert die Jobsuche für Customer Service in der Regel?

Faktoren wie die Arbeitsmarktsituation, die Wirtschaftslage und natürlich auch dein eigenes Engagement nehmen hier starken Einfluss. Die durchschnittliche Dauer zwischen Jobausschreibung und Besetzung der Stelle wird fachlich als „Vakanzzeit“ bezeichnet.

Je größer diese Kennzahl ist, desto besser ist es für dich. Schließlich bringt sie damit zum Ausdruck, dass es für Unternehmen schwierig ist, ihre Stellen zu besetzen. Dabei sollte jede Bewerbung willkommen sein. Gestaltet sich deine Jobsuche länger als die Vakanzzeit es angibt, sollte es dir eventuell einen Denkanstoß geben, deine Suche anzupassen.

Die Vakanzzeit für deine gesuchte Berufsgruppe “Berufe im Vertrieb (außer IKT)” beträgt deutschlandweit 163 Tage.

Wie hat sich die Vakanzzeit in der letzten Zeit entwickelt? In den letzten sechs Monaten hat sie sich um 16,43% verändert. Die Vakanzzeit hat sich somit deutlich verlängert – schlecht für die Unternehmen, aber gut für dich! Deine Jobsuche sollte somit schneller von statten gehen.

Bei der Interpretation des Werts ist festzustellen, dass sich die Entwicklung der Vakanzzeit und der Arbeitsmarktsituation nicht bestätigen lassen oder ggf. entgegenlaufen. Die Indikatoren, ihre Erhebung und Einflussfaktoren sind schließlich unterschiedlicher Natur.

Folgendes erklärt die Situation: Die vorliegende Vakanzzeit wird mit vergangenen Daten, bezüglich der offenen Stellen, berechnet. Daraus ergibt sich, dass sich die tatsächliche Arbeitsmarktsituation durch die Vakanzzeit zeitlich verzögert abbildet.

Hierbei wird deutlich, dass sich das Angebot zur Nachfrage in den letzten sechs Monaten um 4.35% geändert hat. Das ist zwar interessant, jedoch nicht ausschlaggebend. Für dich ist relevant, dass sich dein gesuchter Beruf, Customer Service, keineswegs als Engpassberuf kennzeichnet. Trotz der Vakanzzeit ist bei dieser Arbeitsmarktsituation davon auszugehen, dass die Lage sich eher positiv für Arbeitgeber und weniger positiv für Jobsuchende auswirkt.

Folgende Grafik visualisiert die Entwicklung der Vakanzzeit:

Offene Stellen und Arbeitslose:  März 2022 - Aug 2022 | Für Berufe im Vertrieb (außer IKT) | Bundesland Deutschland

Welche weiteren Berufe und Berufsbezeichnungen passen eigentlich zu Customer Service?

Die Ergebnisse deiner Suche sind eher dürftig? Das kann sich darin erklären, dass du nicht den gleichen „Sprech“ deines Traumarbeitgebers sprichst. Im Folgendem erhältst du alternative Suchbegriffe, die deine Ergebnisse verbessern können:

Vertriebsassistent/in, Verkaufssachbearbeiter/in, Mediengestalter/in - Digital-/Printmedien - Medienberatung, Mediengestalter/in Digital und Print - Beratung und Planung, Vertriebstechniker/in, Fachkaufmann/-frau - Vertrieb, Handelsvertreter/in, Auslandsvertreter/in, Außendienstmitarbeiter/in, Fachberater/in - Vertrieb, Fachkraft - Marketing/Verkauf/Vertrieb, Medizinprodukteberater/in, Verlagswerber/in, Technical-Account-Manager/in, Vertriebsberater/in, Application-Engineer/-Manager/in, Vertriebsingenieur/in, Auftragsleiter/in, Sales-Manager/in, Digital-Sales-Manager/in

Viel Erfolg bei Deiner Jobsuche!