Stellenangebote als Techniker Elektrotechnik

Du suchst nach Stellen als Techniker Elektrotechnik? Die Bundesagentur für Arbeit ordnet dein Gesuch der Berufsgruppe “Elektrotechnik” zu. Deutschlandweit sind in dieser Berufsgruppe 404.072 Personen beschäftigt.

262 Job(s) für deine Suchanfrage: Stellenangebot als Techniker Elektrotechnik

Keine neuen Jobs mehr verpassen?
Jetzt einen Suchagenten für Deine Suche als Techniker Elektrotechnik einrichten und über neue Jobs als erstes informiert werden!
Loading

Was kann ich als Techniker Elektrotechnik verdienen?

Vorab: unsere Zahlen entstammen der Bundesagentur für Arbeit. Hierbei wird eine Stichprobe hinsichtlich des Gehalts über die Sozialversicherungsmeldungen erhoben. Die Angabe zu deiner Anfrage ergibt sich aus 404.072 Gehaltsangaben.

Exakte Gehaltsangaben lassen sich über eine reine statistische Betrachtung nur ungenau ermitteln. Schließlich spielen auch Faktoren eine Rolle, die wir nicht vorliegen haben, wie etwa deine Vorerfahrung, dein Verhandlungsgeschick, die Anstellungsart etc.
Für den Beruf als Techniker Elektrotechnik haben wir Jobs als Vollzeit, Studium, Quereinstieg, Ausbildung, Berufseinstieg, Werkstudent, Teilzeit, Praktikum und Minijob im Angebot.

Dementsprechend schlagen wir ein Intervall vor. Dein mögliches Gehalt für die Berufsgruppe des Berufs als Techniker Elektrotechnik erstreckt sich von mindestens 2.352 Euro bis maximal 6.750 Euro. Im Schnitt liegt es bei 4.074 Euro brutto monatlich.

Gehaltsspanne Bruttoentgelt | Für Elektrotechnik | Bundesland Deutschland

Wie sieht der Arbeitsmarkt für Techniker Elektrotechnik in diesem Monat aus?

Wie oben bereits erwähnt wird der Job in deiner Suche Techniker Elektrotechnik offiziell als “Elektrotechnik” klassifiziert. Da du dich zunächst für keine genaue Ortseingabe interessierst, werfen wir einen Blick auf den gesamten Arbeitsmarkt in Deutschland.

Eine sehr wichtige Kennzahl für die Beurteilung der Lage auf dem Arbeitsmarkt ist das Fachkräfteangebot bzw. das Verhältnis von Angebot und Nachfrage. Für “Elektrotechnik” wird das Fachkräfteangebot in 2024 mit einem Faktor von 1,77 angegeben. Dieser Faktor stellt im Grunde die Zahl der registrierten Arbeitslosen, die als Techniker Elektrotechnik in Frage kommen, pro offene Stelle mit entsprechenden Aufgaben und Anforderungen dar. Konkret gibt es deutschlandweit aktuell 26.284 Arbeitslose und 14.890 offene Stellen in diesem Bereich.

Das Fachkräfteangebotsverhältnis liegt gerade bei unter 3. Damit qualifizieren sich die Berufe, die zu “Elektrotechnik” zählen, als Engpassberufe. Arbeitgeber mögen keine Engpassberufe, da sie große Schwierigkeiten haben, solche Stellen zu besetzen. Für dich als Bewerber ist das gar nicht schlecht. Und auch für deine Gahaltsverhandlungen kann es vorteilhaft sein, zu wissen, wie stark dein Beruf gerade nachgefragt ist. Ebenfalls interessant ist der Trend der vergangenen Monate. Die Dynamik des Marktes ermöglicht eine noch bessere Perspektive.

Arbeitsmarkt Situation - Arbeitslose pro offene Stelle: Dez 2023 - Mai 2024 | Für Elektrotechnik | Bundesland Deutschland

Im letzten halben Jahr hat sich das Verhältnis von Angebot und Nachfrage auf dem für dich interessanten Arbeitsmarkt um 17,22% verändert. Hier haben wir einen recht klaren Trend in Richtung der Arbeitgeber. Das Fachkräfteangebot hat sich aus ihrer Sicht um mehr als 10% verbessert. Das ist stark. Die Besetzung der Techniker Elektrotechnik Stellen wird wohl zunehmend einfacher.

Die Visualisierung der absoluten Zahlen auf der Seite des Angebots und der Nachfrage liefert zusätzliche Erkenntnisse. So hat sich die Zahl der Arbeitslosen im Bereich “Elektrotechnik” deutschlandweit um 11,77% verändert. Und die Zahl der offenen Stellen für diesen Beruf hat sich parallel um -4,57% verändert.

Offene Stellen und Arbeitslose: Dez 2023 - Mai 2024 | Für Elektrotechnik | Bundesland Deutschland

Die Zahl der offenen Stellen hat mit -4.57% nachgelassen. Aber die Zahl der Arbeitslosen ist mit 11.77% dagegen gewachsen. Heißt, wir haben einen fallenden Bedarf auf der Seite des Unternehmens bei steigendem Angebot auf der Seite der Bewerber. Die ausschreibenden Unternehmen freuen sich.

Wie lange dauert die Jobsuche für Techniker Elektrotechnik in der Regel?

Das hängt natürlich sehr stark von dir, der Lage auf dem Arbeitsmarkt und in der Wirtschaft sowie von anderen Einflussfaktoren ab. Zuverlässige statistische Zahlen zu den Erfahrungen der Bewerber für den Beruf als Techniker Elektrotechnik liegen nicht vor. Aber es existieren Statistiken aus der Sicht der Unternehmen. Wie lange benötigt im Durchschnitt die Besetzung einer bestimmten Stelle? Diese Kennzahl wird als „Vakanzzeit“ bezeichnet.

Die Vakanzzeit macht Vergleiche zwischen Berufsgruppen und Regionen möglich. Aber auch für dich als Jobsuchenden kann sie als Benchmark sinnvolle Dienste leisten. Steigt sie, ist es gut für dich und eher ungünstig für die Arbeitgeber. Fällt sie, verhält es sich umgekehrt. Und dauert deine Jobsuche ohne dir bekannte Gründe länger als die aktuelle Vakanzzeit, könnte es sein, dass du bei deiner Suche evtl. etwas anpassen solltest.

Für die Berufsuntergruppe “Elektrotechnik” zu welcher Techniker Elektrotechnik gehört wird die Vakanzzeit, ungeachtet der Region, also deutschlandweit, auf 223 Tage geschätzt. Na, bist du drunter oder drüber? :)

Spannend ist natürlich gerade auch die Entwicklung dieser Kennzahl in den letzten Monaten. Im letzten halben Jahr hat sich die Vakanzzeit um -0,89% verändert. Die Veränderung hält sich zuletzt in Grenzen. Bei Schwankungen von unter 10% kann man kaum von einem deutlichen Trend sprechen. Der Arbeitsmarkt ist so gesehen relativ stabil.

Die Vakanzzeit hat sich zuletzt folgendermaßen bewegt:

Offene Stellen und Arbeitslose:  Dez 2023 - Mai 2024 | Für Elektrotechnik | Bundesland Deutschland

Welche weiteren Berufe und Berufsbezeichnungen passen eigentlich zu Techniker Elektrotechnik?

Die Ergebnisse deiner Suche sind eher dürftig? Das kann sich darin erklären, dass du nicht den gleichen „Sprech“ deines Traumarbeitgebers sprichst. Im Folgendem erhältst du alternative Suchbegriffe, die deine Ergebnisse verbessern können:

Helfer/in - Elektro, Elektromechaniker/in, Elektrotechnische/r Assistent/in, Industrieelektroniker/in - Gerätetechnik, Elektroniker/in - Geräte und Systeme, Systemelektroniker/in, Industrieelektriker/in - Geräte und Systeme, Techniker/in - Elektrotechnik (ohne Schwerpunkt), Projektierungstechniker/in (Elektro), Prozessmanager/in - Elektrotechnik, Konstrukteur/in - Elektrotechnik, Inbetriebnahmetechniker/in - Elektrotechnik, Ingenieur/in - Elektrotechnik, Elektrotechniksachverständige/r, Kommunikationselektroniker/in - Telekommunikationstechnik, Fernmeldeanlagenelektroniker/in, Nachrichtengerätemechaniker/in, Informationselektroniker/in (mit Schwerpunkten), IT-System-Elektroniker/in, Büroinformationselektroniker/in, Kommunikationselektroniker/in - Informationstechnik, Kommunikationselektroniker/in - Funktechnik, Antennenmonteur/in, Industrietechnologe/-technologin - Nachrichtentechnik, Techn. Assistent/in - Elektronik und Datentechnik, Informationselektroniker/in - Bürosystemtechnik, Informationselektroniker/in - Geräte- und Systemtechnik, Servicetechniker/in - IT, Beamt(er/in) - Fernmelde- u. Elektron. Aufklärung (m.t.D.), Systeminformatiker/in, Elektroniker/in - Informations- u. Telekommunikationstechnik, Fernmeldeelektroniker/in, Elektroniker/in - Informations- und Systemtechnik, Informationselektroniker/in, Systemtechniker/in (Telekommunikationstechnik), Medientechniker/in (Kommunikationselektronik), Techniker/in - Elektrotechnik (Information/Kommunikation), Komponentenentwickler/in, Beamt(er/in) - Fernmelde- u. Elektron. Aufklärung (geh.t.D.), Ingenieur/in - Informations-, Kommunikationstechnik, Ingenieur/in - Medientechnik/Multimedia, Mikrotechnologe/-technologin, Mikrotechnologe/-technologin - Halbleitertechnik, Mikrotechnologe/-technologin - Mikrosystemtechnik, Techniker/in - Mikrosystemtechnik, Techniker/in - Leiterplattentechnik, Prozessmanager/in - Mikrotechnologie, Ingenieur/in - Mikrosystemtechnik, Ingenieur/in - Mikroelektronik, Ingenieur/in - Nanotechnologie, Ingenieur/in - Sensortechnik, Schiffselektriker/in, Elektroniker/in - Luftfahrttechnische Systeme, Fluggerätelektroniker/in, Kraftfahrzeugelektriker/in, Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Fahrzeugkommunikationstechn., Techniker/in - Elektromobilität, Ingenieur/in - Fahrzeugelektronik, Ingenieur/in - Elektromobilität, Elektroprüfer/in, DGUV-Prüfer/in, Systemtester/in - Elektrotechnik, Ingenieur/in - Optoelektronik, Ingenieur/in - Technische Kybernetik, Elektrotechnikermeister/in, Informationstechnikermeister/in, Industriemeister/in - Elektrotechnik (Nachrichtentechnik/IT), Industriemeister/in - Elektrotechnik (Mess/Steuer/Regelung.), Industriemeister/in - Elektrotechnik (Elektronik), Industriemeister/in - Elektrotechnik

Viel Erfolg bei Deiner Jobsuche!