Stellenangebote als Techniker Elektrotechnik

Der Beruf als Techniker Elektrotechnik wird bei der Bundesagentur für Arbeit der nach dem KldB 2010 Standard der Berufsuntergruppe Elektrotechnik zugeordnet. Die eher allgemein gebräuchliche Kategorie Zuordnung wäre Technik.

Was kann ich als Techniker Elektrotechnik in Deutschland verdienen?

Für diesen Beruf wie auch für viele andere werden von der Bundesagentur Gehaltsdaten auf der Grundlage von Sozialversicherungsmeldungen erfasst. Die Daten für deine Suche ergeben sich aus 404.072 solcher Gehaltsinfos deutschlandweit. Wir können also für die Berufskategorie erfahren, was Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen im Durchschnitt verdienen, ebenso wie das Gehalt der oberen und unteren 10 Prozent.
Das Gehalt varriert natürlich stark ausgehend von der Anstellungsart. Jobangebote als Techniker Elektrotechnik finden sich als Vollzeit, Berufseinstieg, Ausbildung, Werkstudent, Studium und Teilzeit.

In der Berufsuntergruppe rund um deinen gesuchten Beruf Techniker Elektrotechnik verdient man in Deutschland im Durchschnitt 3.976 Euro brutto pro Monat. Die unteren 10 Prozent geben sich mit 2.242 Euro und drunter zufrieden während die oberen 10 Prozent stolze 6.700 Euro pro Monat und mehr verdienen.

Gehaltsspanne Bruttoentgelt | Für Elektrotechnik | Bundesland Deutschland

Wenn wir die Daten nun nun in Jahresgehälter umrechenen, ergibt sich für Techniker Elektrotechnik Bewerber einen Durchschnittsgehalt von ​47.712 Euro brutto im Monat. Für die unteren 10% der Gehaltsschätzung wären wir dann bei 26.904 Euro Jahresgehalt und drunter. Und für die top 10% ergeben sich 80.400 Euro brutto und mehr pro Jahr.

1.302 Job(s) für deine Suchanfrage: Stellenangebot als Techniker Elektrotechnik

Keine neuen Jobs mehr verpassen?
Jetzt einen Suchagenten für Deine Suche als Techniker Elektrotechnik einrichten und über neue Jobs als erstes informiert werden!
Loading

Wie sieht der Arbeitsmarkt für Techniker Elektrotechnik in diesem Monat aus?

Wie oben bereits erwähnt wird der Job in deiner Suche Techniker Elektrotechnik offiziell als “Elektrotechnik” klassifiziert. Da du dich zunächst für keine genaue Ortseingabe interessierst, werfen wir einen Blick auf den gesamten Arbeitsmarkt in Deutschland.

Eine sehr wichtige Kennzahl für die Beurteilung der Lage auf dem Arbeitsmarkt ist das Fachkräfteangebot bzw. das Verhältnis von Angebot und Nachfrage. Für “Elektrotechnik” wird das Fachkräfteangebot in 2022 mit einem Faktor von 1,20 angegeben. Dieser Faktor stellt im Grunde die Zahl der registrierten Arbeitslosen, die als Techniker Elektrotechnik in Frage kommen, pro offene Stelle mit entsprechenden Aufgaben und Anforderungen dar. Konkret gibt es deutschlandweit aktuell 22.175 Arbeitslose und 18.445 offene Stellen in diesem Bereich.

Das Fachkräfteangebotsverhältnis liegt gerade bei unter 3. Damit qualifizieren sich die Berufe, die zu “Elektrotechnik” zählen, als Engpassberufe. Arbeitgeber mögen keine Engpassberufe, da sie große Schwierigkeiten haben, solche Stellen zu besetzen. Für dich als Bewerber ist das gar nicht schlecht. Und auch für deine Gahaltsverhandlungen kann es vorteilhaft sein, zu wissen, wie stark dein Beruf gerade nachgefragt ist. Ebenfalls interessant ist der Trend der vergangenen Monate. Die Dynamik des Marktes ermöglicht eine noch bessere Perspektive.

Arbeitsmarkt Situation - Arbeitslose pro offene Stelle: März 2022 - Aug 2022 | Für Elektrotechnik | Bundesland Deutschland

Im letzten halben Jahr hat sich das Verhältnis von Angebot und Nachfrage auf dem für dich interessanten Arbeitsmarkt um -4,00% verändert. Bei einer Veränderung von unter +/- 10% ist es aus unserer Sicht etwas zu früh, von einem klaren Trend in die positive oder negative Richtung zu sprechen.

Die Visualisierung der absoluten Zahlen auf der Seite des Angebots und der Nachfrage liefert zusätzliche Erkenntnisse. So hat sich die Zahl der Arbeitslosen im Bereich “Elektrotechnik” deutschlandweit um 3,61% verändert. Und die Zahl der offenen Stellen für diesen Beruf hat sich parallel um 7,88% verändert.

Offene Stellen und Arbeitslose: März 2022 - Aug 2022 | Für Elektrotechnik | Bundesland Deutschland

Offensichtlich erlebte die Zahl der Stellen mit 7.88% eine positive Veränderung. Bei der Zahl der Arbeitslosen war die Entwicklung mit 3.61% ebenfalls auf der positiven Seite. Der Markt wächst also in Sachen Nachfrage und Angebot, allerdings nicht unbedingt gleich schnell.

Wie lange dauert die Jobsuche für Techniker Elektrotechnik in Deutschland?


Die sogenannte Vakanzzeit ist ein statistischer Wert für die zu erwartende Dauer der Besetzung einer Stelle aus der Perspektive eines Arbeitgebers. Diese Wert ist nicht einfach so auf die Perspektive der Bewerber zu übertragen. Kann aber nützlich sein, um sich daran zu orientieren.

Für deinen Beruf liegt die aktuelle Vakanzzeit in Deutschland bei 184 Tagen. Ein Arbeitgeber benötigt also im Schnitt so viele Tage, bis er eine Stelle für Techniker Elektrotechnik bzw. im Bereich “Elektrotechnik” besetzt bekommt. Zuletzt scheint sich diese Zeit zunehmend zu verlängern. In den letzten 6 Monaten um 8.24%. Die absolute Entwicklung und die Dynamik kannst du in dem folgenden Chart beobachten.

Offene Stellen und Arbeitslose:  März 2022 - Aug 2022 | Für Elektrotechnik | Bundesland Deutschland

Welche weiteren Berufe und Berufsbezeichnungen passen eigentlich zu Techniker Elektrotechnik?

Falls du für deine Suche ein paar alternative Ideen für die Recherche benötigst, könnten die folgenden verwandten Jobtitel bzw. Berufsbezeichnungen hilfreich werden. Schau mal, ob darunter etwas Passendes ist.

Helfer/in - Elektro, Elektromechaniker/in, Elektrotechnische/r Assistent/in, Industrieelektroniker/in - Gerätetechnik, Elektroniker/in - Geräte und Systeme, Systemelektroniker/in, Industrieelektriker/in - Geräte und Systeme, Techniker/in - Elektrotechnik (ohne Schwerpunkt), Projektierungstechniker/in (Elektro), Prozessmanager/in - Elektrotechnik, Konstrukteur/in - Elektrotechnik, Inbetriebnahmetechniker/in - Elektrotechnik, Ingenieur/in - Elektrotechnik, Elektrotechniksachverständige/r, Kommunikationselektroniker/in - Telekommunikationstechnik, Fernmeldeanlagenelektroniker/in, Nachrichtengerätemechaniker/in, Informationselektroniker/in (mit Schwerpunkten), IT-System-Elektroniker/in, Büroinformationselektroniker/in, Kommunikationselektroniker/in - Informationstechnik, Kommunikationselektroniker/in - Funktechnik, Antennenmonteur/in, Industrietechnologe/-technologin - Nachrichtentechnik, Techn. Assistent/in - Elektronik und Datentechnik, Informationselektroniker/in - Bürosystemtechnik, Informationselektroniker/in - Geräte- und Systemtechnik, Servicetechniker/in - IT, Beamt(er/in) - Fernmelde- u. Elektron. Aufklärung (m.t.D.), Systeminformatiker/in, Elektroniker/in - Informations- u. Telekommunikationstechnik, Fernmeldeelektroniker/in, Elektroniker/in - Informations- und Systemtechnik, Informationselektroniker/in, Glasfasermonteur/in, Systemtechniker/in (Telekommunikationstechnik), Medientechniker/in (Kommunikationselektronik), Techniker/in - Elektrotechnik (Information/Kommunikation), Komponentenentwickler/in, Beamt(er/in) - Fernmelde- u. Elektron. Aufklärung (geh.t.D.), Ingenieur/in - Informations-, Kommunikationstechnik, Ingenieur/in - Medientechnik/Multimedia, Mikrotechnologe/-technologin, Mikrotechnologe/-technologin - Halbleitertechnik, Mikrotechnologe/-technologin - Mikrosystemtechnik, Techniker/in - Mikrosystemtechnik, Techniker/in - Leiterplattentechnik, Prozessmanager/in - Mikrotechnologie, Ingenieur/in - Mikrosystemtechnik, Ingenieur/in - Mikroelektronik, Ingenieur/in - Nanotechnologie, Ingenieur/in - Sensortechnik, Schiffselektriker/in, Elektroniker/in - Luftfahrttechnische Systeme, Fluggerätelektroniker/in, Kraftfahrzeugelektriker/in, Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Fahrzeugkommunikationstechn., Techniker/in - Elektromobilität, Ingenieur/in - Fahrzeugelektronik, Ingenieur/in - Elektromobilität, Elektroprüfer/in, DGUV-Prüfer/in, Systemtester/in - Elektrotechnik, Ingenieur/in - Optoelektronik, Ingenieur/in - Technische Kybernetik, Elektrotechnikermeister/in, Informationstechnikermeister/in, Industriemeister/in - Elektrotechnik (Nachrichtentechnik/IT), Industriemeister/in - Elektrotechnik (Mess/Steuer/Regelung.), Industriemeister/in - Elektrotechnik (Elektronik), Industriemeister/in - Elektrotechnik

Wir hoffen, dass diese Informationen nützlich für dich waren. Viel Erfolg bei deiner Jobsuche!