Jobs und Stellenangebote als Pflegefachkraft in Bremen

Du willst Dich über den Job als Pflegefachkraft in Bremen erkundigen? Du möchtest wissen, wie Deine Verdienstmöglichkeiten und Deine Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung in der Arbeitsmarktregion Bremen sind? Dann liefern wir Dir auf dieser Seite spannende und exklusive Daten, die Dir bei Deiner Stellensuche behilflich sein werden. Aber zuvor präsentieren wir Dir alle Jobs in unserer Stellenbörse, die auf Deine Suchanfrage zutreffen. Eventuell sind passende Stellen für Dich darunter.

5 Job(s) für deine Suchanfrage: Stellenangebot als Pflegefachkraft in Bremen

Keine neuen Jobs mehr verpassen?
Jetzt einen Suchagenten für Deine Suche als Pflegefachkraft in Bremen einrichten und über neue Jobs als erstes informiert werden!
Loading

In welchen Arbeitsmodellen werden Jobs für Pflegefachkraft in Bremen angeboten?

Die von Dir gesuchte Stelle als Pflegefachkraft in Bremen bieten wir momentan in verschiedenen Arbeitsmodellen an. Nachfolgend findest Du unsere verschiedenen Anstellungsarten für Pflegefachkraft in Bremen:

Entscheide Dich für die Anstellungsart, die mit Deiner Lebensplanung in Einklang zu bringen ist.

Was verdiene ich als Pflegefachkraft in Bremen?

Ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl für einen Job ist das Gehalt.

Als mittlerer Verdienst in dem von Dir gewünschten Beruf werden in Bremen 3.895 Euro brutto pro Monat angezeigt. Dabei bekommen die untersten 10 % im Monat 2.533 Euro und weniger. Die Top-Verdiener, also die obersten 10 %, erhalten dagegen 5.050 Euro im Monat und mehr.

Gehaltsspanne Bruttoentgelt | Für Berufe Gesundheits-, Krankenpflege (o.S) | Bundesland Bremen

Auf Bundesebene betrachtet beträgt das mittlere Gehalt für Pflegefachkraft und ähnliche Berufe 3.810 €, also weniger als das Gehalt in Bremen.

Zur Information: Diese Daten beruhen auf 379.794 Sozialversicherungsmeldungen und sollen Dir Orientierung im Gehaltsdschungel bieten. Denk dran, dass Dein Gehalt von weiteren Faktoren abhängt, beispielsweise der Branche, in der Du tätig sein wirst und von Deiner Qualifikation.

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten sollte ich für den Job als Pflegefachkraft mitbringen?

Als Pflegefachkraft in Bremen solltest Du gewisse Kenntnisse und Fähigkeiten mitbringen, um für diesen Job geeignet zu sein. Je besser Du für den Job qualifiziert bist, desto größer stehen Deine Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung. Hier eine Auflistung einiger relevanter Skills:

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Was Dein Arbeitgeber genau von Dir fordert, entnimmst Du bitte der entsprechenden Stellenausschreibung.

Welche Aufgaben hat ein Pflegefachkraft in Bremen?

Du bist auf der Suche nach einem interessanten und herausfordernden Job? Arbeitest Du als Pflegefachkraft in Bremen, so zählen unter anderem nachfolgende Aufgaben zu Deinem Berufsalltag:

  • organisatorische Leitlinien befolgen
  • Patienten/Patientinnen über Einwilligung nach Aufklärung beraten
  • eine empathische Beziehung zu Nutzern/Nutzerinnen des Gesundheitssystems aufbauen
  • Gesundheitserziehung anbieten
  • Führungsstil im Gesundheitswesen anpassen
  • mit Eigenverantwortlichkeit umgehen

Wenn Du Dir vorstellen kannst, mindestens acht Stunden am Tag (in Vollzeit) diese Tätigkeiten auszuüben – perfekt! Das war natürlich nur ein kleiner Ausschnitt aus Deinem Aufgabenspektrum. Abhängig vom Arbeitgeber und Deiner beruflichen Vorerfahrung können weitere Aufgaben auf Dich warten.

Wie stehen meine Chancen auf einen Job als Pflegefachkraft auf dem regionalen Arbeitsmarkt?

In der Arbeitsmarktregion Bremen, in welcher der Ort Bremen liegt, in dem Du Deinem Wunschberuf nachgehen möchtest, verzeichnet die Statistik in der Berufsgruppe „Berufe Gesundheits-, Krankenpflege (o.S)” im Monat Mai 0,78 Arbeitslose auf eine offene Stelle. Diese statistische Größe berechnet sich aus 412 offenen Stellen und 320 registrierten Arbeitslosen bei der Bundesagentur für Arbeit.

Das Verhältnis liegt unter 3. Das bedeutet konkret: In dem von Dir gesuchten Beruf übersteigt auf dem regionalen Arbeitsmarkt die Nachfrage nach Fachkräften kurzfristig das Angebot an Fachkräften. Ein solcher Arbeitsmarkt wird auch als Arbeitnehmermarkt bezeichnet. Auf diesem Arbeitsmarkt hast Du beste Chancen, schnell eine Beschäftigung in Deinem Wunschjob zu finden.

Arbeitsmarkt Situation - Arbeitslose pro offene Stelle: Dez 2023 - Mai 2024 | Für Berufe Gesundheits-, Krankenpflege (o.S) | Region Bremen

Im letzten halben Jahr hat sich die Relation von offenen Stellenangeboten und Arbeitslosen um 4,00% verändert. Das ist eine mäßige Entwicklung beziehungsweise Schwankung. Mit größeren Verschiebungen auf dem (lokalen) Arbeitsmarkt ist jedenfalls kurzfristig nicht zu rechnen.

In nachfolgender Grafik ist der Trend-Verlauf nochmal visuell dargestellt.

Offene Stellen und Arbeitslose: Dez 2023 - Mai 2024 | Für Berufe Gesundheits-, Krankenpflege (o.S) | Region Bremen

Je nach Präferenz kannst Du dabei als Pflegefachkraft in Bremen in folgenden Branchen arbeiten:

Welche Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten habe ich als Pflegefachkraft in Bremen?

Du möchtest Dich in Deinem Beruf ständig weiterentwickeln und auch und auch ein beruflicher Aufstieg ist eine Option für Dich? Vielleicht siehst Du Deine Herausforderung in einer leitenden Aufgabe oder Du möchtest Dich auf einen bestimmten Bereich in Deiner Arbeit spezialisieren. Diese Möglichkeiten gibt es:

  • Fachkinderkrankenpfleger/in - Hygiene
  • Fachkinderkrankenpfleger/in - Notfallpflege
  • Fachkrankenpfleger/in - Hygiene
  • Betriebswirt/in (Fachschule) - Sozialwesen
  • Fachkinderkrankenpfleger/in - Palliativ-/Hospizpflege

Ist ein Quereinstieg als Pflegefachkraft möglich?

Aufgrund dem hohen Bedarf an Fachkräften als Pflegefachkraft suchen Firmen vermehrt auch nach Quereinsteigern um den Bedarf zu decken.

Auf Gute-Jobs findest Du eine große Anzahl an Jobs, bei denen Quereinsteiger gute Chancen auf eine Anstellung haben. Ein Quereinstieg gelingt vor allem in solchen Branchen, in denen der Fachkräftemangel bereits stark ausgeprägt ist.

Für den von Dir gesuchten Beruf als Pflegefachkraft in Bremen haben wir leider keine offenen Stellen für den Quereinstieg in unserer Jobbörse.

Wie sieht meine Bewerbung als Pflegefachkraft in Bremen aus?

In unserer Jobbörse findest Du derzeit 5 offene Stellen für den von Dir gesuchten Beruf Pflegefachkraft. Aber bevor Du beruflich zu neuen Ufern aufbrichst, gilt es, bei Deinem künftigen Arbeitgeber oder Deiner künftigen Arbeitgeberin ein gutes Bild abzugeben.

Das sind die Schritte bis zur erfolgreichen Bewerbung:

1. Du hast ein interessantes Stellenangebot in unserer Jobbörse entdeckt? Prima! Mit einem Klick darauf wirst Du umgehend auf das Karriereportal des ausschreibenden Unternehmens weitergeleitet.

2. Du hast alle nötigen Bewerbungsdokumente beisammen? In der Regel zählen hierzu das Anschreiben, Dein Lebenslauf sowie das letzte Ausbildungszeugnis. Manchmal verlangen Unternehmen in der Bewerbung auch Arbeitsproben aus vergangenen Beschäftigungen.

3. Nun liegen Deine Bewerbungsunterlagen in der Personalabteilung, wo sie eingehend geprüft werden. Deine Bewerbung konnte überzeugen? Dann wirst Du zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen, bei dem sich das Unternehmen ein genaueres Bild von Deiner Persönlichkeit und Deinen Fähigkeiten macht. Wenn das Gespräch gut läuft, folgt oft ein Probearbeitstag, an dem Du typische Tätigkeiten des zukünftigen Berufs ausüben darfst.

4. Du hast Dich bei Deiner Bewerbung gegen die Konkurrenz durchgesetzt? Glückwunsch zur neuen Laufbahn als Pflegefachkraft in Bremen.

In welchen anderen Städten der Region Bremen gibt es Jobangebote als Pflegefachkraft?

Du bist nicht auf Bremen als Ort für Deinen Beruf festgelegt? Ähnliche Jobangebote gibt es auch als Pflegefachkraft in Lilienthal, Pflegefachkraft in Osterholz-Scharmbeck, Pflegefachkraft in Ritterhude, Pflegefachkraft in Schwanewede und Pflegefachkraft in Stuhr.

Welche alternativen Berufe und Berufsbezeichnungen passen zu Pflegefachkraft?

Keinen passenden Job für Pflegefachkraft in Bremen gefunden? Du möchtest mehr Auswahl? Nicht immer wird der geeignete Beruf unter dem Namen von Unternehmen ausgeschrieben, den Du suchst. Oft werden auch Synonyme und andere Berufsbezeichnungen verwendet. Ein Beispiel hierfür ist der Sales Manager / Vertriebsmitarbeiter / Vertriebler etc. Recherchiereeinfach mit alternativen Berufsbezeichnungen, die laut Bundesagentur für Arbeit mit deiner Suche als Pflegefachkraft übereinstimmen:

Säuglingsschwester/-pfleger, Kinderkrankenschwester/-pfleger, Krankenschwester/-pfleger - Nachtwache und Pflegefachmann/-frau

Viel Erfolg bei Deiner Stellensuche wünscht Dir das Team hinter Gute-Jobs!