Jobs und Stellenangebote als Softwareentwickler in München (Landeshauptstadt)

Du suchst eine neue Herausforderung als Softwareentwickler in München (Landeshauptstadt)? Wir liefern Dir auf dieser Seite aktuelles Arbeitsmarkt Know-how. Du willst beispielsweise wissen, wie viele Jobs es in Deiner Region gibt und wie viele andere Arbeitssuchende es auf das passende Jobangebot gibt? Dann bist du hier richtig! Wir verraten Dir, wieviel Gehalt Du erwarten kannst und einiges mehr. So findest Du einfach und smart Deinen neuen Traumjob.

Stöbere aber vorher durch die aktuell 73 offenen Stellen als Softwareentwickler in München (Landeshauptstadt). Eventuell ist das passende Jobangebot für Dich dabei, so dass es letztlich heißt: „Ich habe ein Stellenangebot als Softwareentwickler gesucht und dank Gute Jobs in München (Landeshauptstadt) gefunden!“

73 Job(s) für deine Suchanfrage: Stellenangebot als Softwareentwickler in München

Keine neuen Jobs mehr verpassen?
Jetzt einen Suchagenten für Deine Suche als Softwareentwickler in München einrichten und über neue Jobs als erstes informiert werden!
Loading

Weitere passende Jobs in der Arbeitsmarktregion München

In welchen Arbeitszeitmodellen gibt es Jobs für Softwareentwickler in München (Landeshauptstadt)?

Den von Dir gesuchten Job als Softwareentwickler bieten wir in verschiedenen Arbeitszeitmodellen an. Hier der Überblick:

Entscheide Dich für das Modell, das in Deine Lebens- und Karriereplanung passt.

Mit welchem Gehalt kann ich als Softwareentwickler in München (Landeshauptstadt) rechnen?

Zuerst einmal: Dein genaues Gehalt Deiner Wunschposition als Softwareentwickler in München (Landeshauptstadt) können wir Dir an dieser Stelle natürlich nicht nennen. Aber wir können Dir eine Orientierung geben, welches mittlere Gehalt Du in Bayern erwarten darfst.

5.730 Euro brutto pro Monat: Das verdienst Du im Schnitt in dem von Dir gesuchten Beruf. Gehörst Du mit Deinem Gehalt zu den Top-Verdienern, also zu den oberen zehn Prozent, verdienst Du bis zu 7.100 Euro pro Monat (und ggf. mehr). Im unteren Verdienstbereich kommst Du auf monatlich 3.709 Euro und weniger.

Gehaltsspanne Bruttoentgelt | Für Berufe in der Softwareentwicklung | Bundesland Bayern

In ganz Deutschland verdienst Du als Softwareentwickler und für verwandte Berufe 5.353 Euro, also unter dem Gehalt in Bayern.

Mit diesen Informationen ausgestattet bist Du auch für die Frage nach dem Gehalt in Bewerbungsgesprächen bestens ausgerüstet.

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten sollte ich für den Job als Softwareentwickler mitbringen?

Als Softwareentwickler in München (Landeshauptstadt) solltest Du gewisse Kenntnisse und Fähigkeiten mitbringen, um für diesen Job geeignet zu sein. Je besser Du für den Job qualifiziert bist, desto größer stehen Deine Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung. Hier eine Auflistung einiger relevanter Skills:

  • Software für integrierte Entwicklungsumgebungen
  • technische Zeichnungen
  • Projektleitung
  • IKT-Debugging-Werkzeuge
  • Engineering-Prozesse
  • Computerprogrammierung

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Was Dein Arbeitgeber genau von Dir fordert, entnimmst Du bitte der entsprechenden Stellenausschreibung.

Welche Tätigkeiten erledigt ein Softwareentwickler in München (Landeshauptstadt)?

Ein Beruf, in dem Du interessante Tätigkeiten ausüben darfst und immer neu herausgefordert wirst, ist das Ziel Deiner Jobsuche? Wenn Du als Softwareentwickler in München (Landeshauptstadt) arbeitest, kannst Du unter anderem mit folgenden Aufgaben im Berufsalltag rechnen:

  • technische Dokumentation bereitstellen
  • wissenschaftliche Forschung betreiben
  • Softwareprobleme identifizieren und beheben
  • Softwarespezifikationen analysieren
  • technische Anforderungen definieren
  • Kundenbedürfnisse ermitteln

Du erkennst Dich in den aufgelisteten Tätigkeiten wieder? Prima! Denk dran, dass das nur ein Auszug der Tätigkeiten ist, die von Dir als Softwareentwickler in München (Landeshauptstadt) verlangt werden. Je nach Unternehmen und Erfahrung, die Du mitbringst, können weitere Aufgaben zu Deinem Tätigkeitsspektrum zählen.

Wie ist die Lage auf dem regionalen Arbeitsmarkt in München (Landeshauptstadt) für den Beruf Softwareentwickler?

Du suchst eine Stelle als Softwareentwickler in München (Landeshauptstadt) und willst wissen, wie Deine Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung stehen? Dann bieten wir Dir hier exklusive Einblicke in den regionalen Arbeitsmarkt. Die Arbeitsmarktlage kann von Region zu Region unterschiedlich ausfallen. Wirtschaftlich gut aufgestellte Regionen zeichnen sich durch eine geringe Arbeitslosigkeit und einen Fachkräfte-Engpass aus, während wirtschaftlich weniger prosperierende Regionen durch hohe Arbeitslosigkeit charakterisiert sind.

Im Bundesland Bayern verzeichnet die Bundesagentur für Arbeit im Oktober 2022 rund 49.215 beschäftigte und 972 arbeitslose Personen, in der Berufsuntergruppe “Berufe in der Softwareentwicklung”. Die “berufsspezifische” Beschäftigungsquote (Beschäftigte / (Arbeitslose+Beschäftigte)) beläuft sich damit auf 98,06%.

In der Arbeitsmarktregion München, in der Du Deine Jobsuchte tätigst, besteht ein hoher Bedarf an Fachkräften, weshalb hier von einem „Arbeitnehmermarkt“ gesprochen wird. Der Faktor von offenen Stellenangeboten zu Arbeitslosen liegt bei 1,16. Dieser ist damit größer als der Faktor für das Bundesland Bayern von 0,84.

Welche Erkenntnisse kannst Du daraus für Deine Bewerbung ziehen? Bewirbst Du Dich regional, hast Du eher gute Karten, den von Dir gewünschten Job zu bekommen, wenn Du das passende Profil mitbringst. Zwar handelt es sich dabei lediglich um statistische Zahlen, allerdings sollten Dir diese Rückenwind geben bei Deiner Bewerbung.

Arbeitsmarkt Situation - Arbeitslose pro offene Stelle: Mai 2022 - Okt 2022 | Für Berufe in der Softwareentwicklung | Region München

Die Grafik zeigt, dass sich in München das Verhältnis von verfügbaren Jobangeboten und Arbeitslosen in den vergangenen 6 Monaten um 34,88% verändert hat.

Die Chancen auf eine positive Bewerbung haben sich im vergangenen halben Jahr somit eher verschlechtert.

Die folgende Grafik veranschaulicht die Arbeitsmarktsituation in München im Zeitraum der letzten sechs Monaten bezogen auf die absoluten Zahlen der Angebots- und der Nachfrageseite.

Offene Stellen und Arbeitslose: Mai 2022 - Okt 2022 | Für Berufe in der Softwareentwicklung | Region München

Du möchtest als Softwareentwickler in München (Landeshauptstadt) in einer bestimmten Branche tätig sein? Diese Möglichkeiten hast Du:

Welche Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten bieten sich mir als Softwareentwickler in München (Landeshauptstadt)?

Wenn Du in Deinem Beruf als Softwareentwickler vorankommen willst, hast Du zwei Möglichkeiten: Du kannst Dich entweder spezialisieren oder mehr Verantwortung übernehmen. Hier ein Überblick über Deine Karrierechancen:

  • Datenwissenschaft, Data Science (weiterführend)
  • Softwaretechnik (weiterführend)
  • Mensch-Maschine-Interaktion, Interfacedesign (weiterführend)
  • Ingenieurinformatik, Computational Engineering (grundst.)
  • Technische Informatik (grundständig)

Kann man als Softwareentwickler auch im Quereinstieg erfolgreich sein?

Da der Beruf als Softwareentwickler stark nachgefragt ist, greifen Unternehmen bei der Stellenbesetzung häufiger auch auf Quereinsteiger:innen zurück.

Nutze Deine Chance auf einen Quereinstieg als Softwareentwickler in München (Landeshauptstadt). In der Jobbörse Gute-Jobs bieten wir Dir eine Vielzahl an Jobs für Seiteneinsteiger:innen. Ein Quereinstieg ist insbesondere in Bereichen möglich, in denen die Nachfrage nach Fachkräften deutlich größer ist als das Angebot.

Schade! Für Deinen Wunschberuf als Softwareentwickler in München (Landeshauptstadt) haben wir keine Jobangebote für einen Quereinstieg in unserer Datenbank.

Wie bewerbe ich mich für die Stelle als Softwareentwickler in München (Landeshauptstadt)?

Für den Beruf Softwareentwickler findest Du in unserer Jobbörse momentan 73 offene Stellen. Aktuell liegt in der Arbeitsmarktregion München die Vakanzzeit bei 295 Tagen. Dies entspricht dem Zeitraum zwischen der Publikation des Jobangebots bei der Jobbörse der Agentur für Arbeit und seiner Entfernung aus eben dieser.

Bevor Du jedoch eine neue berufliche Karriere als Softwareentwickler in München (Landeshauptstadt) starten kannst, steht erst die Bewerbung an. Mit einem Klick auf das von Dir gewünschte Jobangebot, wirst Du direkt auf die Karriereseite des Unternehmens weitergeleitet.

Du hast Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen vorbereitet, also Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und – sofern gewünscht – Arbeitsproben? Sehr gut! Die nächsten Schritte sind dann wie folgt:

1. Lade Deine Bewerbungsdateien auf dem Karriereportal hoch oder schicke diese per E-Mail ans Unternehmen.

2. Die Personalabteilung prüft Deine Unterlagen.

3. Konntest Du mit Deiner Bewerbung überzeugen, darfst Du Dich in einem oder mehreren Bewerbungsgesprächen beweisen.

4. Du hast das Unternehmen von Deinem Talent und Deinen Fähigkeiten überzeugt? Dann fehlt jetzt nur noch die Unterschrift unter dem Arbeitsvertrag.

In welchen anderen Städten der Region München gibt es Jobangebote als Softwareentwickler?

Du bist flexibel und nicht an den Ort München (Landeshauptstadt) gebunden, um als Softwareentwickler zu arbeiten? Nicht nur in München (Landeshauptstadt) suchen Unternehmen nach Arbeitskräften mit Deinem Profil. Ähnliche Jobangebote gibt es auch als Softwareentwickler in Ingolstadt und Softwareentwickler in Wolfertschwenden.

Welche alternativen Berufe und Berufsbezeichnungen passen zu Softwareentwickler?

Keinen passenden Job für Softwareentwickler in München (Landeshauptstadt) gefunden? Du möchtest mehr Auswahl? Nicht immer wird der geeignete Beruf unter dem Namen von Unternehmen ausgeschrieben, den Du suchst. Oft werden auch Synonyme und andere Berufsbezeichnungen verwendet. Ein Beispiel hierfür ist der Sales Manager / Vertriebsmitarbeiter / Vertriebler etc. Recherchiereeinfach mit alternativen Berufsbezeichnungen, die laut Bundesagentur für Arbeit mit deiner Suche als Softwareentwickler übereinstimmen:

Softwareentwickler/in, Blockchain-Entwickler/in, Dipl.-Informatiker/in (FH) - Softwaretechnik und Dipl.-Ing. (Uni) - Systemsoftware

Viel Erfolg bei Deiner Stellensuche wünscht Dir das Team hinter Gute-Jobs!