Jobs und Stellenangebote als Facharbeiter Tiefbau in Hamburg

Du bist bei Deiner Arbeitssuche nach Facharbeiter Tiefbau in Hamburg auf Gute-Jobs.de gelandet – herzlichen Glückwunsch! Mit unseren Arbeitsmarktdaten, die wir Dir auf dieser Seite zur Verfügung stellen, findest Du den passenden Job noch gezielter. Wir verraten Dir unter anderem, welches Gehalt Du mit Deiner Arbeit verdienen kannst, ob der Arbeitsmarkt zu Deinen Gunsten ist und welche alternativen Berufe in Deiner Region noch auf Dich warten.

Sieh Dir aber zuvor unsere exklusiven Stellenangebote für Deine Suche nach Facharbeiter Tiefbau in Hamburg an. Möglicherweise haben wir das passende Stellenangebot für Dich.

10 Job(s) für deine Suchanfrage: Stellenangebot als Facharbeiter Tiefbau in Hamburg

Keine neuen Jobs mehr verpassen?
Jetzt einen Suchagenten für Deine Suche als Facharbeiter Tiefbau in Hamburg einrichten und über neue Jobs als erstes informiert werden!
Loading

In welchen Arbeitsmodellen werden Jobs für Facharbeiter Tiefbau in Hamburg angeboten?

Die von Dir gesuchte Stelle als Facharbeiter Tiefbau in Hamburg bieten wir momentan in verschiedenen Arbeitsmodellen an. Nachfolgend findest Du unsere verschiedenen Anstellungsarten für Facharbeiter Tiefbau in Hamburg:

Entscheide Dich für die Anstellungsart, die mit Deiner Lebensplanung in Einklang zu bringen ist.

Mit welchem Gehalt kann ich als Facharbeiter Tiefbau in Hamburg rechnen?

Das Gehalt ist zwar nicht der wichtigste Faktor für Jobzufriedenheit, wenn aber die eigene Arbeit nicht ausreichend finanziell gewürdigt wird, kann das früher oder später zu Motivationsproblemen führen.

Arbeitnehmer:innen, die in einem Job als Facharbeiter Tiefbau in Hamburg arbeiten, verdienen im Schnitt (Median-Gehalt) 3.553 Euro brutto pro Monat. Dabei erhalten die untersten 10 % Gehaltsempfänger:innen in dieser Berufsgruppe unter 2.477 Euro. Die obersten 10 % dürfen sich hingegen über 5.287 Euro (und eventuell sogar mehr) freuen. Diese Gehaltszahlen beruhen auf deutschlandweit 66.302 und im Bundesland Hamburg 678 registrierten Angaben zum Entgelt.

Gehaltsspanne Bruttoentgelt | Für Berufe im Tiefbau (o.S.) | Bundesland Hamburg

Damit liegt das Gehalt für Deine Berufsgruppe in Hamburg über dem deutschlandweiten Durchschnitt von 3.218 Euro brutto pro Monat.

Neben der Region, in der das Unternehmen sitzt, wird das Gehalt von Faktoren wie der Branche oder der Anzahl an Mitarbeitenden beeinflusst.

Welche Fähigkeiten werden von mir als Facharbeiter Tiefbau in Hamburg gefordert?

Bestimmt bringst Du für den von Dir gewünschten Job als Facharbeiter Tiefbau in Hamburg eine gewisse Leidenschaft mit. Doch neben Freude am Beruf verlangt Dein künftiger Arbeitgeber auch gewisse Fähigkeiten und Kenntnisse von Dir, wenn Du Dich für diesen Beruf bewirbst.

Die nachfolgende Auflistung ist nur eine Auswahl an Fähigkeiten für Deinen Beruf.

  • Baubranche
  • Baustoffindustrie
  • Qualitätsstandards
  • Bauingenieurwesen
  • Kostenmanagement
  • Haushaltsgrundsätze

Welche Aufgaben hat ein Facharbeiter Tiefbau in Hamburg?

Du bist auf der Suche nach einem attraktiven und herausfordernden Job? Arbeitest Du als Facharbeiter Tiefbau in Hamburg, so zählen unter anderem nachfolgende Aufgaben zu Deinem Berufsalltag:

  • Schäden an Versorgungsinfrastruktur vermeiden
  • Anzeichen von Korrosion erkennen
  • im Bauteam arbeiten
  • Sicherheitsausrüstung am Bau verwenden
  • in zeitkritischem Umfeld auf Ereignisse reagieren
  • Beton abziehen

Wenn Du Dir vorstellen kannst, mindestens acht Stunden am Tag (in Vollzeit) diese Tätigkeiten auszuüben – perfekt! Das war natürlich nur ein kleiner Ausschnitt aus Deinem Aufgabenspektrum. Abhängig vom Arbeitgeber und Deiner beruflichen Vorerfahrung können weitere Aufgaben auf Dich warten.

Wie sind meine Chancen als Facharbeiter Tiefbau auf dem regionalen Arbeitsmarkt?

Hamburg gehört zur Arbeitsmarktregion Hamburg im schönen Bundesland Hamburg. Von Region zu Region kann es hinsichtlich des Arbeitsmarkts zu großen Unterschieden kommen. Zur Erläuterung: Wirtschaftlich gut aufgestellte Regionen sind gekennzeichnet von geringer Arbeitslosigkeit und einem Mangel an Fachkräften, während wirtschaftlich schlechter aufgestellte Regionen dementsprechend von hoher Arbeitslosigkeit bzw. einer höheren Zahl an Arbeitslosen im Verhältnis zu den offenen Stellenangeboten gekennzeichnet sind.

In dem Bundesland Hamburg gab es im Monat Februar ca. 678 beschäftigte und 82 arbeitslose Personen, in der Berufsuntergruppe „Berufe im Tiefbau (o.S.)”. Die „berufsspezifische” Beschäftigungsquote (Beschäftigte / (Arbeitslose+Beschäftigte)) beträgt somit 89,21%.

Bei Deiner Region Hamburg handelt es sich um einen „Arbeitnehmermarkt”. Das bedeutet, dass der Fachkräftemangel dort hoch ist. Der Faktor von offenen Stellenangeboten zu Arbeitslosen liegt bei 2,28. Dieser ist übrigens geringer als der Faktor für das Bundesland Hamburg von 3,28. Was bedeutet dieser Zahlensalat konkret für Dich? Für Dich bedeutet das, dass Du regional eher hohe Chancen hast, bei einer guten Bewerbung angenommen zu werden. Natürlich sind dies nur statistische Daten, aber behalte sie im Kopf und bewirb Dich selbstbewusst und souverän. Nur Mut!

Arbeitsmarkt Situation - Arbeitslose pro offene Stelle: Sept 2022 - Feb 2023 | Für Berufe im Tiefbau (o.S.) | Region Hamburg

Zu erkennen ist allerdings, dass sich in Hamburg das Verhältnis von offenen Stellenangeboten und Arbeitslosen in den letzten 6 Monaten um 16,33% verändert hat. Die Chancen auf eine Anstellung haben sich im letzten halben Jahr somit eher getrübt.

Die folgende Grafik veranschaulicht die Arbeitsmarktsituation in Hamburg im Zeitraum der letzten sechs Monaten bezogen auf die absoluten Zahlen der Angebots- und der Nachfrageseite.

Offene Stellen und Arbeitslose: Sept 2022 - Feb 2023 | Für Berufe im Tiefbau (o.S.) | Region Hamburg

Unter den Arbeitgebern, die Facharbeiter Tiefbau in Hamburg suchen, befinden sich Unternehmen, die regelmäßig Bedarf nach Deinen Kompetenzen haben. Dazu zählen:

Abhängig von Deinen Neigungen kannst Du dabei als Facharbeiter Tiefbau in Hamburg in diesen Branchen tätig sein:

Wie kann ich als Facharbeiter Tiefbau in Hamburg aufsteigen und mich weiterbilden?

Du möchtest als Facharbeiter Tiefbau in Hamburg Dich auch weiterentwickeln? Dein Job soll Dir Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten? Generell ist ein Aufstieg möglich, wenn Du Dich auf ein Spezialthema fokussierst oder mehr Verantwortung übernimmst. Folgende Chancen bieten sich Dir in Deinem Beruf:

  • Techniker/in - Bautechnik (Baubetrieb)
  • Brunnenbauer/inFortsetzung der Ausbildung
  • Ausbilder/in - Anerkannte Ausbildungsberufe
  • Rohrleitungsbauer/inFortsetzung der Ausbildung
  • Bauingenieurwesen (grundständig)

Ist ein Quereinstieg als Facharbeiter Tiefbau eine Option?

Bei einem Fachkräfte-Engpass als Facharbeiter Tiefbau sind in Unternehmen oft auch Quereinsteiger:innen willkommen, damit der Bedarf gedeckt werden kann.

Für den von Dir gesuchten Beruf als Facharbeiter Tiefbau in Hamburg sind 1 offene Jobs für den Quereinstieg in unserer Stellenbörse verzeichnet.

Wie bewerbe ich mich als Facharbeiter Tiefbau in Hamburg?

Für den Beruf Facharbeiter Tiefbau gibt es in unserer Jobbörse aktuell 10 offene Stellen. Die durchschnittliche Vakanzzeit, also der Zeitraum von der Veröffentlichung der Stellenanzeige bis zur endgültigen Einstellung, beträgt für die Arbeitsmarktregion Hamburg 364 Tage.

Doch bevor Du eine neue berufliche Laufbahn einschlägst, musst Du erst mit Deiner Bewerbung überzeugen. Und so geht's:

1. Klicke zunächst auf das gewünschte Stellenangebot. Du wirst dann sofort auf die Karriereseite des entsprechenden Unternehmens weitergeleitet.

2. Dort kannst Du Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen hochladen, wozu in der Regel ein Anschreiben, Dein Lebenslauf und Dein letztes Zeugnis zählen. Gegebenenfalls erwartet das Unternehmen auch Arbeitsproben.

3. Wenn Deine Bewerbung die Personalabteilung überzeugt hat, wirst Du zu einem oder mehreren Jobinterviews eingeladen – auch ein Probearbeitstag kann Teil des Bewerbungsprozesses sein.

4. Konntest Du den Arbeitgeber überzeugen, steht einer erfolgreichen Karriere als Facharbeiter Tiefbau in Hamburg nichts mehr im Weg.

In welchen anderen Städten der Region Hamburg gibt es Jobangebote als Facharbeiter Tiefbau?

Du bist in Deiner Jobsuche nicht auf Hamburg begrenzt? Dann gibt es ähnliche Stellenangebote auch als Facharbeiter Tiefbau in Lübeck, Facharbeiter Tiefbau in Neumünster, Facharbeiter Tiefbau in Seevetal, Facharbeiter Tiefbau in Wismar und Facharbeiter Tiefbau in Lüneburg.

Welche anderen Berufsbezeichnungen werden für Facharbeiter Tiefbau genutzt?

Kein passendes Ergebnis für Deine Suche als Facharbeiter Tiefbau in Hamburg? Zu wenige Jobtreffer? Vielleicht solltest Du es mal mit einem Synonym oder einer verwandten Berufsbezeichnung probieren. Denn oft schreiben Firmen den von Dir gesuchten Beruf unter einem anderen Namen aus.
Hier eine Liste alternativer Berufsbezeichnungen zu Deiner Suche nach Facharbeiter Tiefbau:

Baufacharbeiter/in - Kommunaler Tiefbau, Tiefbauer/in, Baufachwerker/in - Tiefbau (§66 BBiG/§42m HWO) und Baufachwerker/in (Tiefbau)

Das Team hinter Gute-Jobs drückt Dir alle Daumen für Deine Jobsuche!