Jobs und Stellenangebote als Elektroniker in Düsseldorf

Du möchtest mehr über den Beruf als Elektroniker erfahren? Dann lies unbedingt weiter, denn es erwarten Dich spannende Einblicke und exklusive Marktdaten zur Arbeitsmarktregion Düsseldorf-Ruhr, die Deine Verdienstmöglichkeiten offenlegen und Dir zeigen, wie hoch Deine Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung sind. Vorher wirf aber einen Blick auf unsere Auflistung aller vorhandenen Stellenangebote zu Deiner Suchanfrage in unserer Datenbank. Vielleicht ist ja Dein Traumjob darunter?

4 Job(s) für deine Suchanfrage: Stellenangebot als Elektroniker in Düsseldorf

Keine neuen Jobs mehr verpassen?
Jetzt einen Suchagenten für Deine Suche als Elektroniker in Düsseldorf einrichten und über neue Jobs als erstes informiert werden!
Loading

In welchen Arbeitsmodellen werden Jobs für Elektroniker in Düsseldorf angeboten?

Deine Suche nach Elektroniker gibt es aktuell in nur wenigen Anstellungsarten. Wenn du auf der Suche nach einem bestimmten Modell bist, dann empfiehlt sich die Kontaktaufnahme mit der Personalabteilung deines Wunsch-Arbeitgebers.

Welches Gehalt ist als Elektroniker in Düsseldorf für mich drin?

Wahrscheinlich hast Du bei Deiner Jobsuche eine bestimmte Gehaltsvorstellung im Kopf. Doch ist diese auch realistisch? Wir machen für Dich den Gehaltscheck für Elektroniker in Düsseldorf.

Laut offizieller Gehaltsstatistik, die auf bundesweit 404.072 und im Bundesland Nordrhein-Westfalen 89.361 erfassten Angaben zum Gehalt beruht, gehörst Du in dieser Berufsgruppe zum oberen Zehntel, wenn Du 7.050 Euro verdienst. Die untersten 10 % erhalten unter 2.392 Euro. Auf 4.165 Euro brutto pro Monat beläuft sich das Gehalt im Median.

Gehaltsspanne Bruttoentgelt | Für Elektrotechnik | Bundesland Nordrhein-Westfalen

In dem Bundesland Nordrhein-Westfalen ist in Deiner Berufsgruppe in punkto Gehalt mehr für Dich drin als im bundesweiten Mittel. Dieser liegt bei 4.074 Euro brutto pro Monat.

Neben dem Bundesland hängt Dein zukünftiges Gehalt als Elektroniker in Düsseldorf auch noch von anderen Faktoren ab, beispielsweise von der Größe des Unternehmens, von der Branche und Deiner Arbeitserfahrung.

Welche Voraussetzungen werden von mir als Elektroniker in Düsseldorf erwartet?

Für eine erfolgreiche Bewerbung ist es unabdingbar, dass Du gewisse Voraussetzungen mitbringst. Im Folgenden nennen wir Dir einige relevante Fähigkeiten und Kenntnisse für den Job als Elektroniker in Düsseldorf.

  • Gesetzmäßigkeiten elektronischer Geräte
  • Analogelektroniktheorie
  • Elektromagnetismus

Auch wenn Du nicht alle Voraussetzungen mitbringst, kannst Du Dich bei Deinem Wunscharbeitgeber bewerben. Beachte, dass Fähigkeiten und Kenntnisse, die in der Auflistung in der Stellenausschreibung weiter oben genannt werden, wichtiger als nachrangig gelistete sind.

Welche Tätigkeiten sind als Elektroniker in Düsseldorf zu erledigen?

Du möchtest als Elektroniker in Düsseldorf tätig werden? Dann gehören auch folgende Tätigkeiten zu Deinem täglichen Aufgabenspektrum:

  • Kabel prüfen
  • technische Informationen für elektronische Reparaturarbeiten interpretieren
  • elektronische Messgeräte bedienen
  • voraussichtliche Dauer der Arbeiten
  • Monitore für die Prozesskontrolle installieren
  • elektronische Ausrüstung instand halten

Das waren nur einige Beispieltätigkeiten, die in dem von Dir gesuchten Beruf auf Dich warten. Welche Aufgaben sonst noch auf Dich zukommen, hängt auch davon ab, welche Erfahrungen Du bereits mitbringst.

Wie sind meine Chancen als Elektroniker auf dem regionalen Arbeitsmarkt?

Du willst wissen, wie aussichtsreich Deine Suche als Elektroniker in Düsseldorf ist? Laut Statistik „konkurrieren“ in der Berufsgruppe “Elektrotechnik” im Monat 4.153 registrierte Arbeitslose bei der Bundesagentur für Arbeit um 1.162 offene Arbeitsplätze. So kommen in der Arbeitsmarktregion Düsseldorf-Ruhr im Monat Juni 3,57 Arbeitslose auf eine offene Stelle.

Liegt das Verhältnis zwischen Arbeitslosen und offenen Stellen bei 3 und darunter, spricht man von einem Engpassberuf. Die Unternehmen finden nur schwer Bewerber:innen für ihre offenen Positionen. Die Arbeitsmarktsituation fällt zugunsten der Arbeitnehmer:innen aus, weshalb von einem „Arbeitnehmermarkt“ gesprochen werden kann. Der Wert für den von Dir gesuchten Job ist nicht weit von der 3 entfernt, weshalb sich der Beruf zu einem Mangelberuf entwickeln könnte.

Arbeitsmarkt Situation - Arbeitslose pro offene Stelle: Jan 2024 - Juni 2024 | Für Elektrotechnik | Region Düsseldorf-Ruhr

Im letzten halben Jahr erfolgte eine Veränderung des Verhältnisses von offenen Stellen und Arbeitslosen um 8,18%. Das stellt eine gemäßigte Entwicklung dar. Mit bedeutenden Verschiebungen und Umbrüchen auf dem (lokalen) Arbeitsmarkt ist erst einmal nicht zu rechnen.

In nachfolgender Grafik wird die Entwicklung der Trends nochmal anhand der absoluten Marktzahlen veranschaulicht.

Offene Stellen und Arbeitslose: Jan 2024 - Juni 2024 | Für Elektrotechnik | Region Düsseldorf-Ruhr

Welche Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten habe ich als Elektroniker in Düsseldorf?

Du möchtest Dich in Deinem Beruf ständig weiterentwickeln und auch und auch ein beruflicher Aufstieg ist eine Option für Dich? Vielleicht siehst Du Deine Herausforderung in einer leitenden Aufgabe oder Du möchtest Dich auf einen bestimmten Bereich in Deiner Arbeit spezialisieren. Diese Möglichkeiten gibt es:

  • Kraftwerksmeister/in - Produktion Elektrotechnik/Leittechnik
  • Prozessmanager/in - Elektrotechnik
  • Verteilnetztechniker/in
  • Elektrotechnik (grundständig)
  • Meister/in - Veranstaltungstechnik/B. Prof. Veranstaltungst.

Ist ein Quereinstieg als Elektroniker eine Option?

Für den von Dir gesuchten Beruf als Elektroniker in Düsseldorf sind leider keine offenen Jobangebote für den Quereinstieg in unserer Datenbank verzeichnet.

Wie läuft die Bewerbung als Elektroniker in Düsseldorf ab?

Für die Stelle als Elektroniker sind in unserer Jobbörse derzeit 4 offene Stellen verzeichnet. In der Arbeitsmarktregion Düsseldorf-Ruhr, in der Du suchst, dauert es im Durchschnitt 227 Tage, ehe eine Stelle in diesem Bereich besetzt werden kann.

Bevor Du Deine neue Karriere startest, wartet die Bewerbung auf Dich, mit der Du Deinen künftigen Arbeitgeber überzeugst. Das sind die Schritte bis zum Traumjob:

1. Du hast ein passendes Jobangebot gefunden? Prima! Klicke auf die Stelle und Du landest direkt auf dem Karriereportal des ausschreibenden Unternehmens.

2. Du hast Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen parat, also Lebenslauf, Bewerbungsschreiben und letztes Zeugnis? Diese kannst Du nun im Portal hochladen. Eventuell benötigt das Unternehmen auch noch Arbeitsproben von Dir, um Deine Fähigkeiten besser bewerten zu können.

3. Deine Bewerbung ist unter allen Bewerbungen herausgestochen? In der Regel wirst Du zu einem oder mehreren Vorstellungsgesprächen eingeladen. Um zu sehen, wie Du Dich in der Praxis bewährst, kann auch ein Probearbeitstag angesetzt werden.

4. Hast Du schließlich alle Hürden im Bewerbungsprozess gemeistert und den Arbeitsvertrag unterschrieben, gratulieren wir Dir herzlich zu Deiner neuen beruflichen Laufbahn als Elektroniker in Düsseldorf.

In welchen anderen Städten der Region Düsseldorf-Ruhr kann ich mich als Elektroniker bewerben?

Passende Jobs findest Du übrigens nicht nur in Düsseldorf. Erweitere Deine Jobsuche regional und werde fündig als Elektroniker in Essen, Elektroniker in Krefeld, Elektroniker in Neuss, Elektroniker in Mülheim (Ruhr) und Elektroniker in Kalkar.

Welche anderen Berufstitel und Berufe gibt es zu Elektroniker?

Für Deinen Traumjob als Elektroniker in Düsseldorf waren leider nicht genügend Ergebnisse dabei? Du hättest gerne eine größere Job-Auswahl? Dann führe eine neue Recherche mit einem verwandten Jobtitel durch. Denn nicht selten schreiben Unternehmen Berufe unter mehreren ähnlichen Berufsbezeichnungen aus. Ein Beispiel hierfür wäre Account Manager:in / Sales Manager:in / Kundenbetreuer:in. Im Folgenden findest Du eine Liste mit alternativen Jobtiteln:

Helfer/in - Elektro, Elektromechaniker/in, Elektrotechnische/r Assistent/in, Industrieelektroniker/in - Gerätetechnik, Elektroniker/in - Geräte und Systeme, Systemelektroniker/in, Industrieelektriker/in - Geräte und Systeme, Techniker/in - Elektrotechnik (ohne Schwerpunkt), Projektierungstechniker/in (Elektro), Prozessmanager/in - Elektrotechnik, Konstrukteur/in - Elektrotechnik, Inbetriebnahmetechniker/in - Elektrotechnik, Ingenieur/in - Elektrotechnik, Elektrotechniksachverständige/r, Kommunikationselektroniker/in - Telekommunikationstechnik, Fernmeldeanlagenelektroniker/in, Nachrichtengerätemechaniker/in, Informationselektroniker/in (mit Schwerpunkten), IT-System-Elektroniker/in, Büroinformationselektroniker/in, Kommunikationselektroniker/in - Informationstechnik, Kommunikationselektroniker/in - Funktechnik, Antennenmonteur/in, Industrietechnologe/-technologin - Nachrichtentechnik, Techn. Assistent/in - Elektronik und Datentechnik, Informationselektroniker/in - Bürosystemtechnik, Informationselektroniker/in - Geräte- und Systemtechnik, Servicetechniker/in - IT, Beamt(er/in) - Fernmelde- u. Elektron. Aufklärung (m.t.D.), Systeminformatiker/in, Elektroniker/in - Informations- u. Telekommunikationstechnik, Fernmeldeelektroniker/in, Elektroniker/in - Informations- und Systemtechnik, Informationselektroniker/in, Systemtechniker/in (Telekommunikationstechnik), Medientechniker/in (Kommunikationselektronik), Techniker/in - Elektrotechnik (Information/Kommunikation), Komponentenentwickler/in, Beamt(er/in) - Fernmelde- u. Elektron. Aufklärung (geh.t.D.), Ingenieur/in - Informations-, Kommunikationstechnik, Ingenieur/in - Medientechnik/Multimedia, Mikrotechnologe/-technologin, Mikrotechnologe/-technologin - Halbleitertechnik, Mikrotechnologe/-technologin - Mikrosystemtechnik, Techniker/in - Mikrosystemtechnik, Techniker/in - Leiterplattentechnik, Prozessmanager/in - Mikrotechnologie, Ingenieur/in - Mikrosystemtechnik, Ingenieur/in - Mikroelektronik, Ingenieur/in - Nanotechnologie, Ingenieur/in - Sensortechnik, Schiffselektriker/in, Elektroniker/in - Luftfahrttechnische Systeme, Fluggerätelektroniker/in, Kraftfahrzeugelektriker/in, Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Fahrzeugkommunikationstechn., Techniker/in - Elektromobilität, Ingenieur/in - Fahrzeugelektronik, Ingenieur/in - Elektromobilität, Elektroprüfer/in, DGUV-Prüfer/in, Systemtester/in - Elektrotechnik, Ingenieur/in - Optoelektronik, Ingenieur/in - Technische Kybernetik, Elektrotechnikermeister/in, Informationstechnikermeister/in, Industriemeister/in - Elektrotechnik (Nachrichtentechnik/IT), Industriemeister/in - Elektrotechnik (Mess/Steuer/Regelung.), Industriemeister/in - Elektrotechnik (Elektronik), Industriemeister/in - Elektrotechnik

Für Deine Jobsuche drückt Dir das Team von Gute-Jobs.de beide Daumen!