Jobs und Stellenangebote als Elektriker in Hamburg

Du bist bei Deiner Stellensuche nach Elektriker in Hamburg auf Gute-Jobs.de gelandet – herzlichen Glückwunsch! Mit unseren Arbeitsmarktfakten, die wir Dir auf dieser Seite zur Verfügung stellen, findest Du den passenden Job noch gezielter. Wir verraten Dir unter anderem, welches Gehalt Du mit Deiner Arbeit erzielen kannst, ob der Arbeitsmarkt zu Deinen Gunsten ist und welche alternativen Berufe in Deiner Region noch auf Dich warten.

Sieh Dir aber zuvor unsere exklusiven Stellenangebote für Deine Suche nach Elektriker in Hamburg an. Möglicherweise haben wir das passende Stellengesuch für Dich.

6 Job(s) für deine Suchanfrage: Stellenangebot als Elektriker in Hamburg

Keine neuen Jobs mehr verpassen?
Jetzt einen Suchagenten für Deine Suche als Elektriker in Hamburg einrichten und über neue Jobs als erstes informiert werden!
Loading

Weitere passende Jobs in der Arbeitsmarktregion Hamburg

Welche Stellenangebote für Elektriker in Hamburg werden angeboten?

Dein gewünschter Job als Elektriker in Hamburg wird derzeit in unserer Jobbörse in folgenden Arbeitszeitmodellen angeboten:

Wähle das Modell aus, das momentan am besten zu Dir und Deinem Lebensentwurf passt.

Welches Gehalt ist als Elektriker in Hamburg für mich drin?

Wahrscheinlich hast Du bei Deiner Stellensuche eine bestimmte Gehaltsvorstellung im Kopf. Doch ist diese auch realistisch? Wir machen für Dich den Gehaltscheck für Elektriker in Hamburg.

Laut offizieller Gehaltsstatistik, die auf bundesweit 404.072 und im Bundesland Hamburg 11.355 erfassten Angaben zum Gehalt beruht, gehörst Du in dieser Berufsgruppe zum oberen Zehntel, wenn Du 7.050 Euro verdienst. Die untersten 10 % erhalten unter 2.779 Euro. Auf 4.705 Euro brutto pro Monat beläuft sich das Gehalt im Median.

Gehaltsspanne Bruttoentgelt | Für Elektrotechnik | Bundesland Hamburg

In dem Bundesland Hamburg ist in Deiner Berufsgruppe in punkto Gehalt mehr für Dich drin als im bundesweiten Mittel. Dieser liegt bei 4.074 Euro brutto pro Monat.

Neben dem Bundesland hängt Dein zukünftiges Gehalt als Elektriker in Hamburg auch noch von anderen Faktoren ab, beispielsweise von der Größe des Unternehmens, von der Branche und Deiner Arbeitserfahrung.

Welche Voraussetzungen werden von mir als Elektriker in Hamburg erwartet?

Für eine erfolgreiche Bewerbung ist es unabdingbar, dass Du gewisse Voraussetzungen mitbringst. Im Folgenden nennen wir Dir einige relevante Fähigkeiten und Kenntnisse für den Job als Elektriker in Hamburg.

  • elektrische Schaltbilder
  • Elektrizität
  • Gebäudeüberwachungstechnik

Auch wenn Du nicht alle Voraussetzungen mitbringst, kannst Du Dich bei Deinem Wunscharbeitgeber bewerben. Beachte, dass Fähigkeiten und Kenntnisse, die in der Auflistung in der Stellenausschreibung weiter oben genannt werden, wichtiger als nachrangig gelistete sind.

Welche Aufgaben habe ich als Elektriker in Hamburg auszuführen?

Wenn Du an dem Beruf als Elektriker in Hamburg interessiert bist, umfasst Dein Aufgabengebiet im Wesentlichen folgenden Tätigkeiten:

  • Elektro- und Elektronikgeräte installieren
  • ergonomisch arbeiten
  • elektrische Schalter einbauen
  • elektrische Baugruppen testen
  • Elektrizitätsübertragungsprozesse prüfen
  • Fehlfunktionen von Ausrüstungsgegenständen beheben

Selbstverständlich hat unsere Auflistung Deiner Aufgaben kein Anspruch auf Vollständigkeit. Je nach Unternehmen und abhängig von Deinen bereits gesammelten Erfahrungen, können weitere Tätigkeiten auf Dich zukommen.

Wie ist die Lage auf dem regionalen Arbeitsmarkt in Hamburg für den Beruf Elektriker?

Hamburg zählt zur Arbeitsmarktregion Hamburg, welche wiederum im Bundesland Hamburg verortet ist. Der Arbeitsmarkt ist von Region zu Region sehr unterschiedlich, was sich anhand der Beschäftigungsquote und/oder der Zahl an offenen Stellen im Verhältnis zu den Arbeitslosen messen lässt. Wirtschaftsstarke Regionen haben generell einen Mangel an Arbeitskräften, während wirtschaftsschwache Regionen wenige offene Stellen im Verhältnis zu der Zahl an Arbeitslosen besitzen.

Auf der Bundeslandebene hat Hamburg im Juni ca. 11.355 beschäftigte und 715 als arbeitslos gemeldete Personen in der Berufsuntergruppe “Elektrotechnik”. Daraus lässt sich die “berufsspezifische” Beschäftigungsquote von ca. 94,08% errechnen.

In der Arbeitsmarktregion Hamburg wird der Arbeitsmarkt als Arbeitnehmermarkt bezeichnet. Das bedeutet, dass es einen starken Fachkräftemangel gibt und Firmen es sehr schwer haben, den passenden Kandidaten für die von Dir gesuchte Stelle zu finden. In Hamburg liegt der Faktor von Stellenangeboten zu Arbeitslosen bei 1,54. Somit bestehen gute Chancen für Deine Jobsuche. Übrigens ist das regionale Fachkräfteangebot geringer als das Angebot in dem ganzen Bundesland Hamburg, das gerade bei 1,73 Arbeitslosen pro offene Stelle liegt.

Arbeitsmarkt Situation - Arbeitslose pro offene Stelle: Jan 2024 - Juni 2024 | Für Elektrotechnik | Region Hamburg

Wie sich ein Arbeitsmarkt in der Zukunft entwickelt, ist schwer vorherzusagen, da viele Faktoren Einfluss nehmen. In der Region von Hamburg hat sich das Verhältnis von offenen Stellen und gemeldeten Arbeitslosen in den vergangenen sechs Monaten um -1,28% verändert. Diese Entwicklung ist mit weniger als +/-10% recht schwach und somit kann man davon ausgehen, dass sich die Situation in den letzten 6 Monaten weder für Arbeitgeber:innen noch für Arbeitssuchende großartig verändert hat.

Wie genau sich die Situation in den letzten 6 Monaten auf dem Arbeitsmarkt Hamburg entwickelt haben, kannst Du aus folgender Grafik anhand von absoluten Zahlen der offenen Stellen und gemeldeten Arbeitslosen ablesen.

Offene Stellen und Arbeitslose: Jan 2024 - Juni 2024 | Für Elektrotechnik | Region Hamburg

Wie kann ich als Elektriker in Hamburg aufsteigen und mich weiterbilden?

Du möchtest als Elektriker in Hamburg Dich auch weiterentwickeln? Dein Job soll Dir Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten? Generell ist ein Aufstieg möglich, wenn Du Dich auf ein Spezialthema fokussierst oder mehr Verantwortung übernimmst. Folgende Chancen bieten sich Dir in Deinem Beruf:

  • Fachwirt/in - Solartechnik
  • Versorgungstechnik (grundständig)
  • Servicemonteur/in - Windenergieanlagentechnik
  • Energietechnik (grundständig)
  • Prozessmanager/in - Elektrotechnik

Elektriker in Hamburg: Ist auch ein Quereinstieg machbar?

Firmen suchen wegen des hohen Bedarfs an Fachkräften als Elektriker zunehmend auch Bewerber:innen, die den Beruf nicht von der Pike auf gelernt haben und einen Quereinstieg wagen.

Auf Gute-Jobs haben wir viele Stellenangebote online, die speziell an Quereinsteiger:innen gerichtet sind. Generell hast Du es als Quereinsteiger:in in den Branchen leicht, die händeringend nach Fachpersonal suchen.

Für den von Dir gesuchten Job als Elektriker in Hamburg gibt es aktuell leider keine offenen Stellenangebote für den Quereinstieg in unserer Jobbörse.

Wie läuft die Bewerbung als Elektriker in Hamburg ab?

Für die Stelle als Elektriker sind in unserer Jobdatenbank derzeit 6 offene Stellen verzeichnet. In der Arbeitsmarktregion Hamburg, in der Du suchst, dauert es im Durchschnitt 280 Tage, ehe eine Stelle in diesem Bereich besetzt werden kann.

Bevor Du Deine neue Karriere startest, wartet die Bewerbung auf Dich, mit der Du Deinen künftigen Arbeitgeber überzeugst. Das sind die Schritte bis zum Traumjob:

1. Du hast ein passendes Jobangebot gefunden? Prima! Klicke auf die Stelle und Du landest direkt auf dem Karriereportal des ausschreibenden Unternehmens.

2. Du hast Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen parat, also Lebenslauf, Bewerbungsschreiben und letztes Zeugnis? Diese kannst Du nun im Portal hochladen. Eventuell benötigt das Unternehmen auch noch Arbeitsproben von Dir, um Deine Fähigkeiten besser bewerten zu können.

3. Deine Bewerbung ist unter allen Bewerbungen herausgestochen? In der Regel wirst Du zu einem oder mehreren Vorstellungsgesprächen eingeladen. Um zu sehen, wie Du Dich in der Praxis bewährst, kann auch ein Probearbeitstag angesetzt werden.

4. Hast Du schließlich alle Hürden im Bewerbungsprozess gemeistert und den Arbeitsvertrag unterschrieben, gratulieren wir Dir herzlich zu Deiner neuen beruflichen Laufbahn als Elektriker in Hamburg.

In welchen anderen Orten der Region Hamburg gibt es Jobangebote als Elektriker?

Nicht nur in Hamburg auch in anderen Orten der Region findest Du bei uns geeignete Jobangebote. Beispielsweise als: Elektriker in Elmshorn und Elektriker in Lübeck.

Welche alternativen Berufe und Berufsbezeichnungen passen zu Elektriker?

Keinen passenden Job für Elektriker in Hamburg gefunden? Du möchtest mehr Auswahl? Nicht immer wird der geeignete Beruf unter dem Namen von Unternehmen ausgeschrieben, den Du suchst. Oft werden auch Synonyme und andere Berufsbezeichnungen verwendet. Ein Beispiel hierfür ist der Sales Manager / Vertriebsmitarbeiter / Vertriebler etc. Recherchiereeinfach mit alternativen Berufsbezeichnungen, die laut Bundesagentur für Arbeit mit deiner Suche als Elektriker übereinstimmen:

Hauselektroinstallateur/in, Elektroniker/in - Energie- und Gebäudetechnik, Lichtinstallateur/in und Elektromontierer/in

Viel Erfolg bei Deiner Stellensuche wünscht Dir das Team hinter Gute-Jobs!