22 Jan. 2024

Klinische Kodierfachkraft (m/w/d)

Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf gGmbH Düsseldorf Vollzeit Sonstige

Das Unternehmen Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf gGmbH bietet aktuell diesen Job in Düsseldorf an. Wenn Du gerade auf der Suche in dem Bereich Sonstige bist, solltest Du Dir die Details auf der Seite des Unternehmens anschauen. Dort findest Du ausführliche Informationen zu der Stelle und zu dem Unternehmen.

Klinische Kodierfachkraft (m/w/d)

Mit über 3.150 Mitarbeitenden ist der Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf (VKKD) ein führender Anbieter im Gesundheitswesen im Großraum Düsseldorf und betreibt vier Krankenhäuser und eine Rehabilitationsklinik in Meerbusch mit insgesamt 1.400 Betten in 29 Fachkliniken. In den Einrichtungen werden jährlich ca. 144.000 Patienten behandelt. Die Einrichtungen befinden sich in freigemeinnütziger Trägerschaft und werden als GmbH geführt. Das umfangreiche Leistungsspektrum des VKKD ist auf spezifische Behandlungsschwerpunkte ausgerichtet. Wir sind deshalb langjährig erfolgreich, weil unsere Mitarbeiter sich mit Herz und Verstand für unseren Erfolg einsetzen.

Unser Ziel ist die langfristige Sicherung integrierter, wohnortnaher medizinischer Versorgung mit enger Vernetzung von Akut- und Rehabilitationsbehandlung.

Fakten zum Job

Art der Anstellung
Vollzeit
Arbeitszeiten
Flexibel
Gehaltsspanne
- €

Ihr Profil

Abschluss / Vorbildung

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung im medizinischen Bereich ist wünschenswert, bei entsprechender Vorerfahrung im Bereich der Kodierung jedoch nicht notwendig

Besondere Qualifikationen

  • Fundiertes Wissen über das DRG-System sowie die gängigen Regelwerke ICD, OPS und die deutschen Kodierrichtlinien

Berufserfahrung

  • Erfahrungen in der Klinischen Kodierung und in der Bearbeitung von MD-Anfragen

Ihre Aufgaben

Verantwortlichkeiten

  • Behandlungsbegleitende Diagnose- und Prozedurkodierung (durch MetaKIS unterstützt)
  • Überprüfung aller relevanten Sachverhalte auf Vollständigkeit und Plausibilität für eine korrekte und zeitnahe DRG-Abrechnung
  • Unterstützung des ärztlichen und pflegerischen Dienstes bei der Optimierung der Krankenhausdokumentation
  • Kommunikation mit den Krankenkassen zur Klärung fachbezogener Aufgaben
  • Mitarbeit bei der Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben zur Qualitätssicherung

Fähigkeiten

  • Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit im Team
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise

Wie bieten Ihnen ein vielfältiges Aufgabengebiet und zusätzlich diverse Zusatzleistungen (siehe Abschnitt Benefits).

WIR BEGRÜSSEN VIELFALT

Im Mittelpunkt unseres Handelns steht der Mensch als Geschöpf Gottes in seiner persönlichen Würde, seinen Rechten und seiner Freiheit. Wir bekennen uns daher ausdrücklich zu Vielfalt in unserem Arbeitsumfeld und freuen uns über die Bewerbungen aller Personen – unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung sowie (Schwer)Behinderung.

Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung sowie ihnen gleichgestellter Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Ihr zukünftiger Arbeitsort

Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf
Amalienstraße 9
40472 Düsseldorf

(02 11) 90 43-0
(02 11) 90 43-108

Jetzt bewerben