23 Mai 2024

Ingenieur*in für die Fahrzeugprüfung / Kfz Prüfingenieur*in ggf. zur Ausbildung

TÜV SÜD AG Eisenach Ausbildung Bildungswesen

Das Unternehmen TÜV SÜD AG bietet aktuell diesen Job in Eisenach an. Wenn Du gerade auf der Suche in dem Bereich Bildungswesen bist,
solltest Du Dir die Details auf der Seite des Unternehmens anschauen. Dort findest Du ausführliche Informationen zu der Stelle und zu dem Unternehmen.

AUFGABEN

  • Eigenständige Durchführung von wiederkehrenden Haupt- und Abgasuntersuchungen von Kraftfahrzeugen und Anhängern
  • Sicherheitsprüfungen von LKW und Anhängern nach § 29 StVZO
  • Erstellung und Durchführung von Änderungsgutachten gemäß §19.3 StVZO und Oldtimergutachten nach den gesetzlichen Bestimmungen
  • Beratung von Kunden sowie maßgebliches Bindeglied innerhalb der Organisation des TÜV SÜD

QUALIFIKATIONEN

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften im Bereich Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik oder eines vergleichbaren technischen Studiengangs an einer Universität, einer Technischen Hochschule oder einer Fachhochschule
  • Idealerweise erste Erfahrung im Kfz-Wesen z. B. durch vorangegangene Berufsausbildung in dem Bereich
  • Leidenschaft für Fahrzeuge und Technik
  • Sorgfältige Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein
  • Sicheres Auftreten gegenüber Kunden und Kommunikationsstärke
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

WEITERE INFORMATIONEN

Die Qualifizierung zum*r amtlich anerkannten Sachverständigen bzw. zum*r Prüfingenieur*in erfolgt berufsbegleitend im Anstellungsverhältnis, d. h. wir zahlen von Anfang an ein festes Gehalt und gleichzeitig werden Sie in theoretischen und praktischen Seminaren auf die Anerkennungsprüfung intensiv vorbereitet. Die Qualifizierungskosten werden von TÜV SÜD komplett übernommen. Ebenso wird ein Teil der Kosten für den LKW-Führerschein erstattet. Wir bieten eine sichere Anstellung mit einem marktüblichen Ingenieursgehalt und der Möglichkeit auf Leistungszuschläge nach unserem Tarifvertrag mit umfassenden Sozialleistungen, betrieblicher Altersvorsorge sowie einer attraktiven Konzernerfolgsprämie. Die Arbeitszeit beträgt durchschnittlich 38,50 Stunden pro Woche, Überstunden werden mit einem Zuschlag vergütet oder können zusätzlich in Freizeit genommen werden. Nach Ihrer Ausbildung erwartet Sie ein umfassendes Programm zur Karriereplanung und -förderung bei der TÜV SÜD Gruppe. Nach Ihrer erfolgreichen Qualifizierung ist grundsätzlich auch eine Tätigkeit in Teilzeit möglich. Wir besprechen gerne Ihre individuellen Wünsche in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen. Weitere Informationen zum Einstieg und zur Weiterqualifizierung zum*r Kfz-Sachverständigen finden Sie unter: www.tuvsud.com/mobilitaetsexperten.