18 Juni 2024

Ausbildung zum/zur Verfahrensmechaniker/-in für Glastechnik (w/m/d) – Start 01.09.2024

Gerresheimer AG Lohr (Main) Ausbildung Bauwesen

Das Unternehmen Gerresheimer AG bietet aktuell diesen Job in Lohr am Main an. Wenn Du gerade auf der Suche in dem Bereich Bauwesen bist,
solltest Du Dir die Details auf der Seite des Unternehmens anschauen. Dort findest Du ausführliche Informationen zu der Stelle und zu dem Unternehmen.

Über Gerresheimer

Gerresheimer ist der globale Partner für Pharmazie, Biotech, Gesundheit und Kosmetik mit einem sehr breiten Produktspektrum für Arzneimittel- und Kosmetikverpackungen sowie Drug Delivery Devices. Das Unternehmen ist ein innovativer Lösungsanbieter vom Konzept bis zur Lieferung des Endprodukts. Gerresheimer erreicht seine ehrgeizigen Ziele durch ein hohes Maß an Innovationskraft, industrieller Kompetenz sowie Konzentration auf Qualität und Kundenfokus. Bei der Entwicklung innovativer und nachhaltiger Lösungen setzt Gerresheimer auf ein umfassendes internationales Netzwerk mit zahlreichen Innovations- und Produktionszentren in Europa, Amerika und Asien. Gerresheimer produziert weltweit mit rund 12.000 Mitarbeitern nah beim Kunden und erwirtschaftet im Geschäftsjahr 2023 einen Jahresumsatz von rund 2 Mrd. Euro. Gerresheimer spielt mit seinen Produkten und Lösungen eine wesentliche Rolle für die Gesundheit und das Wohlbefinden von Menschen.

Stellenbeschreibung

An unserem Standort in Lohr produzieren wir mit rund 500 Mitarbeitern das komplette Leistungsspektrum rund um standardisierte und kundenspezifische Glasverpackung für die Pharma-, Parfüm- und Kosmetikindustrie sowie für Spezialsegmente der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie.

  • Du hast beim Thema Glas den Durchblick:
    Du steuerst und überwachst den Prozess der Glasverarbeitung. Du regulierst und wartest vollautomatisierte Maschinen und computergesteuerte Anlagen für die Herstellung von unterschiedlichen Verpackungsgläsern.
  • Du bist Expert*in:
    Während deiner Ausbildung lernst Du die Grundfertigkeiten der Metallbearbeitung. Du lernst alles, was es über die speziellen Glasarten, Glasformen und ihre Eigenschaften zu wissen gibt.
  • Du schaust über den Tellerrand:
    Du durchläufst verschiedene Abteilungen und erhältst somit einen Gesamtüberblick über die technischen Prozesse – schwerpunktmäßig lernst Du unseren Glas-Produktionsbereich kennen.
  • Wir trauen Dir etwas zu:
    Du arbeitest an der Seite Deiner Kolleg*innen im Tagesgeschäft mit. Mit zunehmendem Kenntnisstand führst Du kleinere Projekte oder Prozessschritte eigenverantwortlich durch.
  • Kurz und knapp:
    Startdatum: 01.09.2024
    Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
    Ausbildungsstandort: Lohr am Main
    Berufsschule: Glasfachschule Zwiesel

Qualifikationen

  • Abschluss:
    Du hast die Schule erfolgreich mit mindestens einem qualifizierten Hauptschulabschluss abgeschlossen?
  • Lieblingsfächer:
    Mathematik, Informatik und Physik liegen Dir besonders gut?
  • Ansprechpartner:
    Du stehst Familie und Freunden bei technischen und handwerklichen Fragen mit Rat und Tat zur Seite?
  • Teamgeist:
    Du teilst unsere Überzeugung, dass wir im Team mehr erreichen können als allein?
  • Flexibilität:
    Du hast kein Problem in Deinem zukünftigen Beruf im Schichtbetrieb zu arbeiten?
  • Zusätzliche Informationen

    Ab und zu auch mal die Seele baumeln lassen:

    Pro Jahr stehen Dir 30 Tage Urlaub zu.

    Unser Teamgeist:

    Bei uns arbeiten viele motivierte und professionelle Kolleg*innen, von denen Du sicher viel lernen kannst.

    Du zeigst gute Leistungen:

    Deine Übernahmechancen könnten nicht besser sein!

    Wir zahlen außerdem Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld und Vermögenswirksame Leistungen, sowie einen Zuschuss für das Mittagessen in unserer Kantine.

    Equal Rights

    Wir verpflichten uns zu einem integrativen Einstellungsverfahren und zur Chancengleichheit für alle unsere Bewerber. Alle Bewerber werden unabhängig von ethnischer und nationaler Herkunft, Hautfarbe, Glaube, Religion, Alter, Geschlecht, Geschlechtsidentität, sexuelle Orientierung, Familienstand, Behinderung, genetische Informationen, Staatsbürgerschaft oder einen anderen gesetzlich geschützten Status berücksichtigt. Menschen mit Schwerbehinderung werden bevorzugt eingestellt.