Jobs und Stellenangebote als Lokführer in Köln

Deine Jobsuche nach Lokführer in Köln hat Dich auf unsere Jobbörse Gute-Jobs.de geführt – herzlich willkommen! Wir bieten Dir hier nicht nur exklusive Stellen bei bekannten Unternehmen in verschiedenen Branchen, sondern auch relevantes Arbeitsmarkt Know-How zu verschiedenen Jobs.

Bei uns erfährst Du zum Beispiel, welches Gehalt Du in Deinem Job in der von Dir gewünschten Region verdienen kannst, mit wie vielen anderen Arbeitssuchenden Du konkurrierst und welche ähnlichen Berufe in Deiner Region noch verfügbar sind.

Doch bevor Du Dich näher informierst, um optimal auf Deine Bewerbung vorbereitet zu sein, sieh Dir erst einmal unsere Stellenangebote zu Deiner Suchanfrage an.

8 Job(s) für deine Suchanfrage: Stellenangebot als Lokführer in Köln

Keine neuen Jobs mehr verpassen?
Jetzt einen Suchagenten für Deine Suche als Lokführer in Köln einrichten und über neue Jobs als erstes informiert werden!
Loading

Weitere passende Jobs in der Arbeitsmarktregion Köln

In welchen Arbeitszeitmodellen sind Jobs als Lokführer in Köln verfügbar?

Egal, ob Teilzeit, Vollzeit, Minijob oder andere Modelle: Der von Dir gesuchte Beruf als Lokführer in Köln ist aktuell in unserer Jobdatenbank in folgenden Arbeitszeitmodellen verfügbar:

Wähle das Modell aus, das am besten mit Deiner Lebensplanung und Deinen Karrierewünschen übereinstimmt.

Mit welchem Gehalt kann ich als Lokführer in Köln rechnen?

Als durchschnittliches Gehalt in dem von Dir gesuchten Beruf werden in Nordrhein-Westfalen 3.809 Euro brutto pro Monat angegeben. Dabei erhalten die untersten 10 % monatlich 3.136 Euro und weniger . Die Spitzengruppe, die obersten 10 %, verdienen hingegen 4.782 Euro pro Monat oder mehr.

Gehaltsspanne Bruttoentgelt | Für Fahrzeugführung im Eisenbahnverkehr | Bundesland Nordrhein-Westfalen

In ganz Deutschland liegt das Durchschnittsgehalt für Lokführer und verwandte Berufe bei 3.648 Euro, also unter dem Gehalt in Nordrhein-Westfalen.

Diesen Angaben liegen übrigens insgesamt 32.877 Sozialversicherungsmeldungen zugrunde. Sie dienen Deiner groben Orientierung. Das Gehalt hängt natürlich zu einem Großteil von Deinen Qualifikationen und Deinen Erfahrungen ab.

Welches Know-how wird von einem Lokführer in Köln erwartet?

Jeder Beruf erfordert gewisse Kenntnisse und Fähigkeiten, um eine Tätigkeit bestmöglich auszuüben. Strebst Du einen Job als Lokführer an, dann kommt es bei Dir auch auf folgende Skills an:

  • Gleisgeometrie
  • Anwendungen von Lokomotivbremsen
  • physische Merkmale von Eisenbahnen
  • Vorschriften für die Fahrgastbeförderung
  • Zugbetriebsverfahren

Die genauen Anforderungen an den von Dir gewünschten Job liest Du in der jeweiligen Jobausschreibung. Je mehr der geforderten Kenntnisse und Fähigkeiten Du mitbringst, desto größer Dein Vorteil gegenüber Mitbewerber:innen.

Welche Aufgaben hat ein Lokführer in Köln?

Du bist auf der Suche nach einem interessanten und herausfordernden Job? Arbeitest Du als Lokführer in Köln, so zählen unter anderem nachfolgende Aufgaben zu Deinem Berufsalltag:

  • Frachtgewicht an Fassungsvermögen von Frachtfahrzeugen anpassen
  • Wartung von Zügen sicherstellen
  • konzentriert bleiben
  • Bewegung des Zuges kontrollieren
  • Farbunterschiede registrieren
  • langes Sitzen vertragen

Wenn Du Dir vorstellen kannst, mindestens acht Stunden am Tag (in Vollzeit) diese Tätigkeiten auszuüben – perfekt! Das war natürlich nur ein kleiner Ausschnitt aus Deinem Aufgabenspektrum. Abhängig vom Arbeitgeber und Deiner beruflichen Vorerfahrung können weitere Aufgaben auf Dich warten.

Wie sind meine Chancen als Lokführer auf dem regionalen Arbeitsmarkt?

Du willst wissen, wie aussichtsreich Deine Suche als Lokführer in Köln ist? Laut Statistik „konkurrieren“ in der Berufsgruppe “Fahrzeugführung im Eisenbahnverkehr” im Monat 37 registrierte Arbeitslose bei der Bundesagentur für Arbeit um 110 offene Arbeitsplätze. So kommen in der Arbeitsmarktregion Köln im Monat Oktober 0,34 Arbeitslose auf eine offene Stelle.

Das Verhältnis von Arbeitslosen und offenen Stellen liegt unter 3. Das bedeutet, der gesuchte Beruf ist ein Mangelberuf und der Arbeitsmarkt ein sogenannter „Arbeitnehmermarkt“. Eine gute Nachricht für Dich, denn so stehen Deine Chancen für eine erfolgreiche Bewerbung sehr gut.

Arbeitsmarkt Situation - Arbeitslose pro offene Stelle: Mai 2022 - Okt 2022 | Für Fahrzeugführung im Eisenbahnverkehr | Region Köln

Im letzten halben Jahr erfolgte eine Veränderung des Verhältnisses von offenen Stellen und Arbeitslosen um 0,00%. Das stellt eine Verringerung des Angebots und damit einen Vorteil für Arbeitnehmer:innen von mehr als 10 % dar.

In nachfolgender Grafik wird die Entwicklung der Trends nochmal anhand der absoluten Marktzahlen veranschaulicht.

Offene Stellen und Arbeitslose: Mai 2022 - Okt 2022 | Für Fahrzeugführung im Eisenbahnverkehr | Region Köln

Welche Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten bieten sich mir als Lokführer in Köln?

Wenn Du in Deinem Beruf als Lokführer vorankommen willst, hast Du zwei Möglichkeiten: Du kannst Dich entweder spezialisieren oder mehr Verantwortung übernehmen. Hier ein Überblick über Deine Karrierechancen:

  • Fachwirt/in - Bahnbetrieb
  • Ausbilder/in - Anerkannte Ausbildungsberufe
  • Logistik, Supply-Chain-Management (grundständig)
  • Technische/r Fachwirt/in
  • Fachwirt/in - Güterverkehr und Logistik

Kann ich als Lokführer auch als Quereinsteiger Erfolg haben?

Aufgrund des hohen Bedarfs an qualifizierten Arbeitskräften als Lokführer suchen Firmen immer öfter auch nach Quereinsteiger:innen, um den Personalbedarf zu decken.

Auf Gute-Jobs findest Du zahlreiche Berufe, bei denen Quereinsteiger:innen gute Chancen auf eine Beschäftigung haben. Mit einem Seiteneinstieg hast Du insbesondere in den Bereichen Erfolg, in denen viele Arbeitsplätze für Arbeitnehmer:innen mit bestimmtem Qualifikationsprofil nicht besetzt werden können.

Für den von Dir gewünschten Job als Lokführer in Köln gibt es 7 offene Stellenangebote für den Quereinstieg in unserer Jobbörse.

Wie läuft die Bewerbung als Lokführer in Köln ab?

Für die Stelle als Lokführer sind in unserer Jobdatenbank derzeit 8 offene Stellen verzeichnet. In der Arbeitsmarktregion Köln, in der Du suchst, dauert es im Durchschnitt 69 Tage, ehe eine Stelle in diesem Bereich besetzt werden kann.

Bevor Du Deine neue Karriere startest, wartet die Bewerbung auf Dich, mit der Du Deinen künftigen Arbeitgeber überzeugst. Das sind die Schritte bis zum Traumjob:

1. Du hast ein passendes Jobangebot gefunden? Prima! Klicke auf die Stelle und Du landest direkt auf dem Karriereportal des ausschreibenden Unternehmens.

2. Du hast Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen parat, also Lebenslauf, Bewerbungsschreiben und letztes Zeugnis? Diese kannst Du nun im Portal hochladen. Eventuell benötigt das Unternehmen auch noch Arbeitsproben von Dir, um Deine Fähigkeiten besser bewerten zu können.

3. Deine Bewerbung ist unter allen Bewerbungen herausgestochen? In der Regel wirst Du zu einem oder mehreren Vorstellungsgesprächen eingeladen. Um zu sehen, wie Du Dich in der Praxis bewährst, kann auch ein Probearbeitstag angesetzt werden.

4. Hast Du schließlich alle Hürden im Bewerbungsprozess gemeistert und den Arbeitsvertrag unterschrieben, gratulieren wir Dir herzlich zu Deiner neuen beruflichen Laufbahn als Lokführer in Köln.

In welchen anderen Städten der Region Köln kann ich mich als Lokführer bewerben?

Passende Jobs findest Du übrigens nicht nur in Köln. Erweitere Deine Jobsuche regional und werde fündig als Lokführer in Euskirchen und Lokführer in Remagen.

Welche anderen Berufstitel und Berufe gibt es zu Lokführer?

Für Deinen Traumjob als Lokführer in Köln waren leider nicht genügend Ergebnisse dabei? Du hättest gerne eine größere Job-Auswahl? Dann führe eine neue Recherche mit einem verwandten Jobtitel durch. Denn nicht selten schreiben Unternehmen Berufe unter mehreren ähnlichen Berufsbezeichnungen aus. Ein Beispiel hierfür wäre Account Manager:in / Sales Manager:in / Kundenbetreuer:in. Im Folgenden findest Du eine Liste mit alternativen Jobtiteln:

Eisenbahner/in - Betrieb. - Lok. u. Transp. (Ausb. bis 2022), Eisenbahner/in - Betriebsdienst - Lokführer/in und Transport

Für Deine Jobsuche drückt Dir das Team von Gute-Jobs.de beide Daumen!